Start Work Coffee Lab: Melitta Professional mit neuem Store-Konzept in Bielefeld

Coffee Lab: Melitta Professional mit neuem Store-Konzept in Bielefeld

409

Am 1. Oktober, dem Tag des Kaffees, hat Melitta Professional im Bielefelder Harms Markt das Coffee Lab eröffnet. Erstmals präsentiert sich das Unternehmen der Melitta Gruppe dabei mit einem „Unmanned Store“. Die Kunden können im Store Kaffeespezialitäten frisch zubereitet von zwei Melitta-Vollautomaten erleben. Bezahlt wird bargeld- und kontaktlos mit Karte oder Smartphone. Melitta Professional will das Coffee Lab künftig auch als Location für Veranstaltungen und Schulungen sowie den Test oder die Präsentation von Neuentwicklungen nutzen.

Melitta Professional Coffee Lab (Fotos: Melitta Professional)Im neuen Store bedienen sich die Gäste sich an den beiden Melitta Cafina XT7 Kaffeevollautomaten selbst und bezahlen am angeschlossenen Modul bargeld- und kontaktlos mit Karte oder Smartphone. Zur Auswahl stehen Espresso, Café Crème, Cappuccino, Latte Macchiato oder Milchkaffee. Die Kaffee-Milch-Spezialitäten lassen sich wahlweise mit Kuhmilch oder Haferdrink zubereiten. Frisch gemahlen werden dafür Espresso- oder Café-Crème-Bohnen aus dem Bio- und Fairtrade-zertifiziertem Professional-Sortiment La Tazza Verde.

Marco Gottschalk (Geschäftsführer Melitta Professional Coffee Solutions), Sarah Seebode (Projektleiterin Harms Markt), Sebastian Warnsmann (Head of Business Development & Customer Solutions)
Marco Gottschalk (Geschäftsführer Melitta Professional Coffee Solutions), Sarah Seebode (Projektleiterin Harms Markt), Sebastian Warnsmann (Head of Business Development & Customer Solutions)

„Das Coffee Lab im Harms Markt bietet uns die Möglichkeit, unsere Produkte und Lösungen unter realen Bedingungen zu testen – und auch neue Ideen auszuprobieren“, berichtet Marco Gottschalk, Geschäftsführer Melitta Professional. Das Unternehmen beschäftigt kein Personal im Coffee Lab, hält aber engen Kontakt zum Service-Team des Marktes, das die Kaffeemaschinen betreut. „Zudem haben wir und das Team vor Ort die Produktionsleitung der Kaffeemaschinen, mögliche Nachfüllzyklen und potenzielle Ausfallzeiten jederzeit über unser Online Portal Insights und unsere App Onsite im Blick, so dass wir im Zweifel schnell reagieren können“, ergänzt Marco Gottschalk.

Anzeige: Mit Fotoaktionen Kunden begeistern und Ziele erreichen – digital, hybrid & live!

Für Bielefeld als Standort des Labs spricht die Nähe zum Unternehmens-Standort Minden, die Strahlkraft in die Region und vor allem das neue Projekt Harms Markt. Im historischen Gebäude in der Altstadt haben seit April 2022 rund 20 innovative Food- und Gastronomie-Konzepte eröffnet – Working Space, Showküche, regelmäßige Events oder Musik Acts auf der Bühne inbegriffen. Benannt ist der neue Markt nach dem Bielefelder Geschäftsmann Wilhelm Harms, der hier 1928 das Kachelhaus bauen ließ, ein Wohnhaus, kombiniert mit dem damals modernsten Lebensmittelhaus der Stadt.