Start Work Pure Perfection realisierte Events für Volkswagen in Beijing

Pure Perfection realisierte Events für Volkswagen in Beijing

1125

Im Rahmen der Auto China Messe Beijing 2024 setzte ein 15-köpfiges binationales Team von Pure Perfection fünf unterschiedliche Veranstaltungen für Marken und Unternehmen des Volkswagen Konzern um. Mit mehr als 200.000 qm Ausstellungsfläche und über 700 Austellern ist die Auto China die bedeutendste Messe im größten Automobilmarkt der Welt.

Der Volkswagen Konzern kann in diesem Markt auf eine 40-jährige Geschichte zurückblicken und unterstreicht seine Marktposition mit einer „40 Jahre Volkswagen – in China for China – never stop!“-Kampagne. Im Rahmen dieser Kampagne hat Pure Perfection die flankierenden Eventmaßnahmen geplant und umgesetzt: eine Pressereise für internationale Journalisten, ein Medien-Workshop für chinesische Medienvertreter und Korrespondenten, die Betreuung des Pressetages auf dem Audi Messestand, der Capital Market Day des Volkswagen Konzerns und die Volkswagen Group Media Night.

Kulisse für den Capital Market Day (Foto: Pure Perfection)

Das Highlight dieser vollen Eventwoche bildete die Volkswagen Group Media Night im Phoenix Center von Peking. In einer kurzweiligen, rund einstündigen Show wurden 700 geladenen internationalen Pressevertretern gleich sieben Weltpremieren aus der Markenwelt des Volkswagen Konzern präsentiert. Pure Perfection zeichnete sich mit seinen Leistungspartnern neben der logistischen, organisatorischen und technischen Planung auch für die architektonische Gestaltung des Eventformates verantwortlich.

Inspiriert von den Drehtellern auf den Tischen chinesischer Restaurants entstand eine halbrunde Bühne mit 26 Metern Durchmesser und 40 Metern LED-Videohorizont, in deren Zentrum sich zwei weitere Drehteller mit zwei weiteren LED-Wänden befanden. Diese imitierten die Bewegungen der Drehscheiben. Im Zusammenspiel mit dem Medien-Content von Acht Frankfurt gelang so eine dreidimensionale, atmosphärische Übersetzung in Raum, Grafik und Architektur sowie ein stark auf Kinetik und Dynamik setzendes Konzept inklusive kurzweiliger Inszenierung der Protagonisten: Volkswagen ID. Code und ID. Unyx, Audi Q6L e-tron, Porsche Taycan 4, Bentley Batur, Lamborghini Urus SE und Ducati Diavel für Bentley.

Anzeige:
state-of-the-art Bauwerke im Bereich mobiler Event- und Sonderbauten sowie kinetische Elemente für Live, Corporate und Sport Veranstaltungen vom Spezialisten