Start Work ctc events realisierte Flottenevent für Škoda Deutschland

ctc events realisierte Flottenevent für Škoda Deutschland

620

ctc events aus Wiesbaden konzipierte und veranstaltete für Škoda Auto Deutschland den Flottenevent 2024 unter dem Motto „Let’s Explore! Das Škoda Business-Event“ inklusive eigens dafür entwickeltem Keyvisual im E210 Event-Hangar am Baden Airpark. An der Veranstaltung nahmen Škoda-Großkunden aus Deutschland, Flottenmanager sowie Mitarbeitende von Škoda Auto Deutschland teil.

Anlass war die Präsentation der neuen und überarbeiteten Modelle Octavia, Superb und Kodiaq sowie des elektrisch betriebenen Škoda Enyaq. Die Gäste hatten die Chance, bei einer abwechslungsreichen Testfahrt mit Autobahn, vielen Kurven, Höhenstraßen und einer Stadtfahrt diese auch auszuprobieren.

Neben dem Panorama-Test-Drive gab es ein Business-Meeting im Event-Hangar E210. Die TV- und Event-Moderatorin Maren Braun führte durch das Programm. Der Event startete mit der Ankunft im Baden-Airport mit einem Brunch, einem ersten Meetingblock und dem anschließenden mehrstündigen Test-Drive mit Pause und Stärkung am idyllisch gelegenen Mummelsee. Ein zweiter Informationsblock am Nachmittag und ein gemeinsames Dinner rundeten das Tagesprogramm ab.

Škoda Test-Drive mit ctc events

Herausforderung für ctc events war die Konzepterstellung für den Automobilevent, bei dem Tradition und Moderne mit kreativen Details verbunden werden sollten: Traditionelles aus dem Schwarzwald mit der Marke Škoda, einem der ältesten Automobilhersteller weltweit, und ihren aktuellen Flotten-Fahrzeugen zu kombinieren. Unter dieser Maßgabe setzte ctc events in der Umsetzung Akzente zum Beispiel durch die Unterstützung von Hostessen, die eine originale Bollenhut-Tracht trugen. Kleine Finessen wie die Schwarzwälder Kirschtorte beim Zwischenstopp am Mummelsee blieben den Teilnehmenden nachhaltig in Erinnerung.

Die Kombination von Moderne und Tradition unterstrich auch die Kunstaustellung durch Jochen Scherzinger, der moderne und ungewöhnliche Foto-Inszenierungen von Schwarzwald-Trachten präsentierte und dafür von ctc events engagiert wurde.

Mit seinen ausgezeichneten und weitläufigen Parkmöglichkeiten für rund 70 Test-Fahrzeuge und der guten Ausgangsposition für die Panorama-Testfahrten empfahl sich der Event-Hangar E210 als Location für die Veranstaltung ebenso wie mit der Option, die Fahrzeugmodelle im ebenerdig und befahrbaren Innenbereich zu präsentieren. Der umgebaute, ehemalige Flugzeughangar war damit gleichermaßen für die In- und Outdooraktivitäten des Flottenevents geeignet.

Für diesen Event fielen Konzeption, Organisation und Abstimmung der Gewerke, die Location-Buchung sowie die Umsetzung der Fachvorträge vor Ort in die Verantwortung von ctc events.

Anzeige:
state-of-the-art Bauwerke im Bereich mobiler Event- und Sonderbauten sowie kinetische Elemente für Live, Corporate und Sport Veranstaltungen vom Spezialisten