Start Work Jung von Matt Sports und segmenta verlängern „The Bigger Draw“

Jung von Matt Sports und segmenta verlängern „The Bigger Draw“

713

Jung von Matt Sports und segmenta communications setzen ihre Kampagne für Hamburg Marketing zur UEFA Euro 2024 fort und haben einen XXL-Turnierbaum aus Schiffscontainern im Hamburger Hafen errichtet. Die weltweit prämierte Kampagne „The Bigger Draw“ war Ende 2023 erstmals als Final Draw zur Gruppenauslosung der Fußball-EM gestartet worden.

28 Container, 45 Meter Breite und zehn Meter Höhe sind die Dimensionen des Turnierbaums, der die K.O.-Phase der Euro im Hamburger Hafen begleitet. Die Aktion ist Teil einer umfangreichen regionalen und internationalen Marketing- und Kommunikationskampagne von Hamburg Marketing rund um die Fußballeuropameisterschaft mit Fokus auf die Metropolregion Hamburg, Deutschland und ausgewählte europäische Märkte. Die Kampagne wird von JvM Sports und segmenta durch zahlreiche weitere Maßnahmen wie DOOH, Social Media, PR, Outdoor, Kommunikation im Raum, Influencer-Kooperationen und weitere digitale Maßnahmen unterstützt.

Nach jedem Spiel werden die Container im Hafen frühmorgens mit den Landesflaggen der Gewinner des Vorabends bemalt und vervollständigen so den Turnierbaum über die gesamte K.O.-Phase der Euro 2024 bis zum Finale am 14. Juli. Bereits im Dezember 2023 sorgte die Nachbildung der Gruppenauslosung mit Containern im Hamburger Hafen für Aufsehen. Dieselben Container wurden dann erneut zum Turnierbeginn genutzt, um die ersten beiden Spieltage aufmerksamkeitsstark zu inszenieren.

Unter dem Claim „Hamburg. Da geht was.“ („Hamburg. Great Things Start Here.“) setzen JvM Sports und segmenta für Hamburg Marketing eine internationale Marketing- und Kommunikationskampagne um. Außerhalb des Hafens stehen weitere mit Landesflaggen gestaltete Container in der Fan Zone auf dem Heiligengeistfeld und dienen dort als Fernkennung und Live-Spielstandanzeige. Zusammen mit Hamburgs Partnern werden aktuelle Bilder gezielt im DOOH eingesetzt, einschließlich der HVV-Screens im gesamten Nahverkehrsnetz. Die Kampagne wird zudem durch ein breites Netzwerk an regionalen und internationalen Partnern unterstützt, darunter der HSV und die UEFA. Zusätzlich sorgen Hamburger Influencer für starke Präsenz in den sozialen Medien.

Die Kampagne umfasst außerdem zahlreiche Presseaktivitäten, darunter eine Pressereise und einen Presse-Brunch mit René Adler und Almuth Schult, bei denen die Highlights und Geschichten rund um die Fußballbegeisterung Hamburgs im Vordergrund stehen. Diese Events sollen Gelegenheit bieten, tiefere Einblicke in die Umsetzung und den Erfolg der Kampagne der Host City zu gewinnen.

Bis heute wurde die Aktion Bigger Draw/Final Draw mehrfach prämiert – unter anderem mit einem goldenen Löwen in Cannes und einem Grand Prix beim ADC Deutschland – und erreichte mit über 3.000 Medienartikeln in 169 Ländern eine Reichweite von über 3,3 Milliarden Kontakten.

Anzeige:
state-of-the-art Bauwerke im Bereich mobiler Event- und Sonderbauten sowie kinetische Elemente für Live, Corporate und Sport Veranstaltungen vom Spezialisten