Start Work Louis Vuitton nutzt Sony Music zur Markenemotionalisierung

Louis Vuitton nutzt Sony Music zur Markenemotionalisierung

Für das französische Modelabel Louis Vuitton hat Sony Music Brands | Live | Licensing den deutschen Rapper Kelvyn Colt zum Herzen der Marke in die Maison de Famille Louis Vuitton, um vor deutschen Influencer und Louis Vuitton-Kunden live zu performen.

Bei einer Führung durch das Atelier und die Time Capsule, dem hauseigenen Museum Louis Vuittons, tauchten die Gäste außerdem tief in den Kosmos des Luxus-Reisegepäcks ein und erlebten die limitierten Editionen der letzten 165 Jahre sowie das Savoir-Faire der Maison hautnah.

„Die Veranstaltung in der Galerie Louis Vuitton in Kombination mit Kelvyn Colts Live-Performance war erneuter Indikator dafür, wie Musik und Money-Can’t-Buy-Events Marken emotional aufladen können. Ich freue mich, dass wir mit unserer Expertise als Bindeglied zwischen einem so angesagten Künstler und einer der etabliertesten Modemarken weltweit fungieren und zusammen mit Louis Vuitton ein authentisches Zusammenspiel von Musik und Entertainment verwirklichen konnten”, so Lars Bendix Düysen, Vice President von Sony Music Brands | Live | Licensing.

Sony Music Brands | Live | Licensing bildet bei Sony Music Entertainment das Bindeglied zwischen Marken, Agenturen und Künstlern und liefert Lösungen in den Bereichen Live Entertainment, Music Licensing und Brand Entertainment. Mit Hauptsitz in München ist Sony Music Brands | Live | Licensing Teil von Sony Music Entertainment, die an mehr als 40 Standorten weltweit vertreten ist.

Info: brands.sonymusic.de