Start Work Milram als Partner des Hurricane Festivals

Milram als Partner des Hurricane Festivals

Wenn das Hurricane Festival in Scheeßel vom 21. bis zum 23. Juni 2019 in die 23. Auflage geht, ist in diesem Jahr auch eine Neuheit aus Norddeutschland dabei: Kalder Kaffee von Milram. Damit will die DMK Group eine neue Zielgruppe für die Marke Milram erschließen und so auch die Emotionalisierung ihrer Marke weiter vorantreiben. Dabei setzt Milram vor allem auf die norddeutsche Herkunft, die in allen neuen Produktkonzepten steckt.

Um mit diesem Produkt neue Zielgruppen zu erreichen, geht Deutschlands größte Molkereigenossenschaft im Marketing neue Wege. „Wir wollen vor allem jüngere Menschen für dieses Produkt begeistern. Deshalb nutzen wir im Rahmen unserer breit angelegten Marketingkampagne „Wach auf Norddeutsch“ Online- und Video-Ads, Influencer, Social Media, Gewinnspiele und reichweitenstarke PR mit einem Augenzwinkern“, wie Nicole Peiler erklärt.

Einen Ausblick auf die Konsumentenansprache gibt die offizielle Partnerschaft mit dem Hurricane Festival: Der hohe Koffeingehalt des Trendprodukts in den Sorten „stark“ und „richtig stark“ wird über den Claim „Wach fürs jetzt“ an die Zielgruppe kommuniziert. Transportiert wird dieser über einen Mix aus Bewegtbild und Promotionmaßnahmen. So läuft vom 21. bis zum 23 Juni auf den Festival-Leinwänden ein Werbespot, während auf dem Gelände der „Kalder Kaffee Wach-Dienst“ den neuen Eiskaffee verteilt. Zusätzlich wurde für die Festival-Besucher die „Kalder Kaffee Wachmacher-Bar“ konzipiert, wo sie neben dem Getränk auch Live-Beats, Minigames und Cocktails mit dem neuen Wachmacher erwarten. Am „Wach-o-meter“ können Festivalgänger testen, ob der Getränke-Neuling sein Versprechen hält.

Info: dmk.de

Mood-Bild (Foto: DMK)