Start Work Eine Nacht mit der Mona Lisa im Pariser Louvre

Eine Nacht mit der Mona Lisa im Pariser Louvre

22

Mit seinen weltberühmten Exponaten gehört der Louvre zu den meistbesuchten Museen der Welt. Airbnb und der Louvre verwandeln das Museum für eine Nacht in ein Zuhause. Zum ersten Mal besteht die Möglichkeit, die großen Meisterwerke der Kunstwelt, darunter die Mona Lisa, aus nächster Nähe und ganz alleine ohne Besucherandrang zu bewundern und unter der Glaspyramide des Louvre in einer „Mini-Pyramide“ zu schlafen, die speziell für das 30-jährige Bestehen des Gebäudes entworfen wurde.

Vor der einmaligen Übernachtung führt ein Kunsthistoriker in einem privaten Rundgang durch das Museum – diese Ehre kommt sonst nur Prominenten zu. Die Venus von Milo ist dann die „Gastgeberin“ bei einem extravaganten Festmahl in einem hergerichteten Speisezimmer. Anschließend wartet auf die Gäste ein intimes Akustik-Konzert in den Räumen von Napoleon III. Dieser wahrlich außergewöhnliche Abend klingt für die Gewinner dann im Schlafzimmer unter der Louvre-Pyramide aus

Nach Ende der Bewerbungsfrist wird eine Person inklusive Begleitung ausgewählt, die diesen besonderen Abend am Ende April 2019 erleben können. Über die Aktion hinaus können von Mai bis Ende des Jahres verschiedene Entdeckungen im Louvre auf Airbnb gebucht werden.

Info: www.airbnb.com

Schlafplatz in der Glaspyramide, Dinner vor der Venus von Milo (Fotos: Julian Abrams)