Start Work Cupra mit dem DarkRebel Showcar bei der IAA Mobility in München

Cupra mit dem DarkRebel Showcar bei der IAA Mobility in München

1092

Auf der IAA in München feiert das neue Cupra DarkRebel Showcar seine Weltpremiere. Im Rahmen einer Webkampagne war das Fahrzeug mehr als 270.000 Mal im virtuellen Hyperkonfigurator konfiguriert worden. Durch diesen Input von unzähligen Menschen – darunter auch Markenbotschafter wie die Weltfußballerin Alexia Putellas und Torwart Marc ter Stegen vom FC Barcelona oder der Schauspieler Daniel Brühl – wurde das Design des Cupra DarkRebel vom Cupra Tribe aktiv mitgestaltet. Denn die gesammelten Daten wurden verwendet, um das endgültige Design des Showcars zu entwerfen, das nun mit der Enthüllung der physischen Version auf der IAA Mobility in München von der virtuellen in die reale Welt übergegangen ist.

CEO Wayne Griffiths mit dem DarkRebel Showcar
CEO Wayne Griffiths mit dem DarkRebel Showcar

Im Rahmen der IAA Mobility erklärte CEO Wayne Griffiths auch, dass Cupra nach der Einführung der Marke in Australien im vergangenen Jahr den nächsten Schritt in seiner Globalisierungsstrategie plant. „Cupra hat den Ehrgeiz, eine wirklich globale Marke zu werden. Deshalb arbeiten wir an unserem Eintritt in den nordamerikanischen Markt. Unsere Pläne gehen in eine positive Richtung und ich bin zuversichtlich, dass wir die richtige Strategie haben, um Cupra zu einer amerikanischen Erfolgsgeschichte zu machen“, sagte der CEO.

Cupra ist während der IAA Mobility an verschiedenen Locations in München präsent: Am Open Space von Cupra haben die Besucher die Möglichkeit, das Cupra DarkRebel Showcar, den Cupra Tavascan, den zukünftigen Cupra Raval und das Cupra UrbanRebel Racing Concept zu besichtigen. Beim Summit können Besucher mit VR-Brillen ins Cupra Metahype eintauchen. Zudem ist hier der Cupra Tavascan ausgestellt. Am Cupra Experience Center am Münchner Flughafen haben Medienvertreter die Möglichkeit, die Cupra Exponential Experience zu erleben.

Anzeige: Mit Fotoaktionen Kunden begeistern und Ziele erreichen – digital, hybrid & live!