Start Work Peugeot auf Unexpected eXperience Tour durch Deutschland

Peugeot auf Unexpected eXperience Tour durch Deutschland

169

Peugeot hat die „Unexpected eXperience Tour“ gestartet und präsentiert den neuen Peugeot 408 in einer speziell für die Roadshow kreierten Kulisse in Pop-Up Stores in Deutschland. Noch bis zum 17. Dezember tourt Peugeot durch Hamburg, Essen, Saarbrücken, München und Berlin. Besucher haben die Möglichkeit, das Fahrzeug in einer besonderen Kaleidoskop-Art-Installation aus verschiedenen Perspektiven bereits vor dem Marktstart live zu erleben und bei individuellen Probefahrten zu testen. Am Fotostand können Besucher ein Bild mit speziellem Kaleidoskop-Filter erstellen und mit nach Hause nehmen.

Visuals der Peugeot Roadshow (Fotos: Peugeot Deutschland GmbH)Haico van der Luyt, Geschäftsführer von Peugeot Deutschland: „Wir möchten moderne Mobilität erlebbar machen. Mit der ‚Peugeot Unexpected eXperience Tour‘ bringen wir unseren Kunden den neuen Peugeot 408 mit Hilfe neuer Blickwinkel näher. Die eigens entwickelte Kaleidoskop-Art-Installation sorgt für einen spektakulären Auftritt und lässt die Betrachter auf besondere Weise das markante Design des Peugeot 408 Fastback erleben.“ Anknüpfend an den Slogan „außergewöhnlich aus jeder Perspektive“ wird das aktuelle Modell der Löwenmarke in einem passenden Umfeld präsentiert. Auf freien Ladenflächen in fünf einkaufsstarken Shopping-Centern machen die Pop-Up Stores während der Tour Station.

Anzeige: Event, Konferenz, Messe, Roadshow, Promotion, Incentive.
Alles Live. Alles Kommunikation. Alles Live Communication.