Start Work Union Glashütte geht künftig auf die Rennstrecke

Union Glashütte geht künftig auf die Rennstrecke

Die deutsche Traditionsuhrenmarke Union Glashütte unterstützt das SaReNi Camaro Racing Team künftig als Sponsor. Das Team tritt in der ADAC GT Masters Rennserie an, deren Kalender in diesem Jahr acht Rennen in Deutschland, den Niederlanden, Österreich und in der Slowakei umfasst. Das Konzept der GT Serie sieht pro Rennwochenende samstags und sonntags jeweils ein Rennen über eine Stunde mit Fahrerwechsel vor.

Im Zuge der Partnerschaft stattet Union Glashütte die Fahrer mit einem Belisar Chronographen aus. Zudem wird das Markenlogo auf den Helmen und Overalls, auf den Fahrzeugen sowie im Hospitality Bereich präsent sein. Die Uhrenmarke Union Glashütte, bisher und auch zukünftig bei den Oldtimer Rallyes Sachsen Classic und Silvretta Classic engagiert, dehnt damit ihre Aktivitäten auf den Bereich des Langstreckenrennen-Motorsports aus.

Info: www.union-glashuette.com

Rennwagen mit Branding (Foto: Union Glashütte)