Start Work Messeetat von Turck geht an D’art Design Gruppe

Messeetat von Turck geht an D’art Design Gruppe

Das Familienunternehmen Hans Turck GmbH verpflichtet die D’art Design Gruppe für fünf Jahre mit der Umsetzung seiner nationalen Messeauftritte. Die Neusser Kreativen überzeugten den Spezialisten für Fertigungs- und Prozessautomation mit einem designorientierten Markenkonzept. Dieses fand auf der Hannover Messe 2014, die vom 7. bis 11. April stattfand, seinen Auftakt. 

Die D’art Design Gruppe entwickelt für das Mülheimer Unternehmen ein flexibles, markenbasiertes Messekonzept, das die Kernwerte des Unternehmens in den Vordergrund stellt. In Halle 9 konnte der Auftritt die führende Marktposition von Turck gekonnt abbilden und wurde gleichzeitig dessen Firmenphilosophie gerecht: „Wir wollen unseren Kunden immer nur das Beste bieten – und zwar schnell, flexibel und zuverlässig.“ 

„Mit D’art haben wir einen leistungsstarken Partner für den neuen Turck-Messeauftritt gefunden, der uns in allen Belangen absolut überzeugt hat“, sagt Christian Wolf, Geschäftsführer der Hans Turck GmbH & Co. KG. „Vom ersten Entwurf bis zur termingerechten Realisierung auf der Hannover Messe lief das gesamte Projekt optimal. Unsere Wünsche nach einem emotional ansprechenden, transparenten Messestand, der unseren Markenauftritt bestmöglich unterstützt, wurden perfekt umgesetzt.“

 

Info: www.dart-design.de

 

Angela Merkel und der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte im Gespräch mit Ulrich Turck. (Foto: Matthias Duschner)