Start Work TVBoy eröffnet Ausstellung in der Cupra City Garage Berlin

TVBoy eröffnet Ausstellung in der Cupra City Garage Berlin

746

In die Cupra City Garage in Berlin sollen ab 1. März Street Art Vibes Einzug halten und Werke des Street Artists und Cupra Tribe Members TVBoy die zwei Ebenen der Location in eine Kunstausstellung verwandeln. Nach einem Opening mit dem Künstler, einem Art Reveal und Live-DJ-Musik können Besucher die Ausstellung vom 2. bis zum 14. März im neuen Stadtquartier „Am Tacheles“ besuchen.

Die „Micro Exhibition“ ist Teil einer europaweiten Tour: Nach dem Auftakt in Lissabon folgten bereits Mailand, Barcelona und nun Berlin. Weitere Stopps in Paris, München und Madrid sind in Planung.

Im Rahmen des offiziellen Openings wird TVBoy persönlich die Ausstellung eröffnen. Neben einem Meet & Greet mit dem Künstler enthüllt TVBoy ein eigens für die Cupra City Garage kreiertes, permanentes Art Piece, das im Rahmen des Events erstmals präsentiert wird.

TVBoy gehört zu den wichtigsten Street Artists der heutigen Zeit und lebt in der katalanischen Metropole Barcelona. Seit dem Jahr 2021 ist der Italiener Member of the Cupra Tribe. Dass seine Street Art nun im neuen Stadtquartier „Am Tacheles“ ausgestellt wird, könnte inhaltlich passen: Das Quartier galt viele Jahre als kreativer und künstlerischer „Melting Point“ Berlins. Zudem wird TVBoy auch als „italienischer Banksy“ tituliert und ein Banksy Original – so wird zumindest vermutet – präsentiert sich bis heute am Gebäude der Cupra City Garage.

„TVBoy verbindet popkulturelle Referenzen mit politischer Satire. Diese Mischung hat eine ganz eigene, einzigartige Charakteristik“, sagt Giuseppe Fiordispina, Leiter Marketing von Cupra in Deutschland.

Anzeige: TV Studio in Köln Mülheim mieten