Start Work Freiheitblau gestaltet Kampagne für Motorola

Freiheitblau gestaltet Kampagne für Motorola

Mit dem neuen RAZRi hat Motorola im Herbst 2012 ein „Vollbild Smartphone“ auf den Markt gebracht. Eine großangelegte Mediakampagne thematisiert seitdem beispielsweise die Multimedia-Features, Schnelligkeit des Intel-Prozessors und Akkulaufzeiten auf allen Kanälen.

Freiheitblau unterstützte Motorola während der Einführungskampagne mit der Konzeption und Umsetzung diverser Live-Marketingmaßnahmen. Ziele der Aktionen waren Information, Schulung und PR-Platzierung des Produkts sowie der Marke. Neben kleineren Promotions und Roadshows standen drei große Aktionen im Mittelpunkt des Produktlaunches: Eine große bundesweite Roadshow, die Präsentation von Marke und Produkt im Rahmen der MTV Music Week in Frankfurt und bei der diesjährigen Bambi-Verleihung in Düsseldorf.

Für die Roadshow zur Produkteinführung gestaltete die Mainzer Agentur eine mobile Markenwelt, in deren Mittelpunkt die vier Features Speed, Batteriepower, Personalisierung und Design standen. An speziell entworfenen Produktinseln konnten sich die Gäste aus der Mobilfunkbranche in Face to Face Situationen über alle Details der neuen Gerätegeneration informieren. Insgesamt meldeten sich weit über 2.000 Gäste für die Launchveranstaltungen bei den sieben Stationen der Roadshow über das internetbasierte Guest Handling-System von Freiheitblau an. Neben der Konzeption und Umsetzung der mobilen Markenwelt war die Agentur für das Medienkonzept, die technische Planung und die komplette Logistik dieser Back-to-Back Produktion verantwortlich.

Im Rahmen der MTV Music Week in Frankfurt war Motorola als Hauptsponsor mit eigenen VIP-Lounges und Treatments vertreten. In angesagten Clubs der Mainmetropole fanden die offiziellen MTV Parties statt. Freiheitblau entwickelte für diese Veranstaltungen das Aktionsbranding und für die Lounges ein Einrichtungskonzept. Eigene „Motobeauties“ wurden geschult, die zu diesen Anlässen Rede und Antwort standen. Partner von Motorola und viele Gäste konnten hier die neuen Geräte einem Härtetest unterziehen, die Features antesten oder einfach in der Motorola Lounge die Special Acts der Music Week feiern.

Die Bambi Verleihung fand in diesem Jahr in Düsseldorf statt. Freiheitblau gestaltete die „Motorola-Starlounge“ als Treffpunkt für alle Celebreties um Celine Dion, Selma Hayek & Co. Unter dem Motto „White & Gold“ wurde eine CI-konforme Loungelandschaft entwickelt, in der die sechs Meter lange Motorola Bar den optischen Mittelpunkt bildete. Während der TV-Aufzeichnung hatten 400 Gäste die Möglichkeit, die Veranstaltung auf mehreren überdimensional großen RAZRi Smartphone Screens zu verfolgen.

Die Vernetzung der kompletten Klaviatur des Live Marketing konnte in den Zusammenhang einer integrierten Kampagne aller klassischen Motorola-Agenturen gestellt werden. Freiheitblau übernahm dabei den Below-the-line Part im Portfolio der beteiligten Agenturen. Hier war insbesondere lückenlose Dokumentation jedes Arbeitsschritts und gemeinsames Schnittstellenmanagement wichtiger Erfolgsfaktor bei der Umsetzung aller Projekte.

 

Info: www.freiheitblau.de

Lounge bei der Bambi-Verleihung (Foto: Freiheitblau)