Start Work Gaggenau inszeniert sich bei den World Restaurant Awards

Gaggenau inszeniert sich bei den World Restaurant Awards

Gaggenau hat bei der Eröffnungsfeier der World Restaurant Awards die neue Unternehmensinitiative „Respected by Gaggenau“ vorgestellt. Die prestigeträchtige Nacht der raffinierten und exzellenten Kochkunst fand am 18. Februar im Palais Brongniart in Paris statt und wurde von über 600 Protagonisten der Branche besucht, darunter Michelin-Sterne-Köche, führende Gastronomen und VIPs.

Vor der Preisverleihung präsentierte Gaggenau eine große Installation, die die Markentradition widerspiegelte und die Initiative „Respected by Gaggenau“ vorstellte. Dabei geht es um die Unterstützung von Erzeugern und Fachleuten, die handwerklich exzellente Techniken und traditionelle Methoden aufrechterhalten, um hochwertige Produkte herzustellen. Als Inspiration für die Installation diente ein traditioneller Marktplatz – als Säule des gesellschaftlichen Lebens, Seele einer Stadt und Herz der Esskultur. Das Designkonzept wurde in Zusammenarbeit mit der Markenagentur Lime Creative und dem Münchner Architekturbüro 1zu33, das für die Umsetzung der Installation verantwortlich war, entwickelt. Die Kuckucksuhr von Gaggenau diente als Kulisse für den Platz, während zehn Meter hohe Bäume den Außenbereich zierten. Diese standen symbolisch für den Schwarzwald, wo das Unternehmen 1683 gegründet wurde.

Die Gäste der Preisverleihung wurden ermutigt, den Marktplatz zu entdecken, wo sie mit authentischen Produkten interagieren konnten. Gleichzeitig wurden Geschichten von Bauern, Bäckern und Handwerkern vorgestellt, die die arbeitsintensiven, hochqualifizierten Techniken und traditionellen Methoden aufrechterhalten, die in Kombination ein hochwertiges Produkt ausmachen. Unter anderem wurden Eric Roy aus der Nähe von Tours und Perrine und Étienne Schaller von Les Agrumes Bachès vorgestellt, die alle von Gaggenau betreut und unterstützt werden.

Die Initiative „Respected by Gaggenau“ sieht vor, dass die Marke mit internationalen Fachleuten – wie weltweit führenden Köchen, Michelin-Sterne-Restaurants, Landwirten und Sommeliers – zusammenarbeitet, um unabhängige Produzenten zu finden, zu erkennen und zu unterstützen, die Außergewöhnliches leisten. Dies reicht von der Aufzucht seltener und gefährdeter Sorten oder Arten bis hin zur Herstellung exzellenter und traditioneller Produkte. Diese Personen sollen mit der Auszeichnung „Respected by Gaggenau“ offizielle Anerkennung und Unterstützung für ihre Arbeit erhalten. Dadurch erhalten sie die Möglichkeit, als anerkannte Partner an internationalen Veranstaltungen von Gaggenau teilzunehmen. Einige ausgewählte Empfänger erhalten auch die Chance, sich um ein Stipendium zu bewerben, das ihnen bei der Anschaffung neuer Geräte oder der Erweiterung ihres Betriebs helfen soll.

Als offizieller Luxus-Küchengerätehersteller und Partner der World Restaurant Awards wurden auf der renommierten Veranstaltung ausschließlich Gaggenau-Haushaltsgeräte eingesetzt.

Info: www.gaggenau.de

Gaggenau bei den World Restaurant Awards (Fotos: Gaggenau)