Start Work Der Telekom Markenauftritt auf der IFA 2015

Der Telekom Markenauftritt auf der IFA 2015

Auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung in Berlin vom 4. bis 9. September präsentiert die Deutsche Telekom unter dem Motto „Zuhause und Mobil werden eins: MagentaEINS“ eine Erlebniswelt für die ganze Familie. Eingebettet in einen interaktiven Parcours, der gezielt digitale Momente des täglichen Lebens aufgreift, zeigt der Telekommunikationsanbieter in Halle 21a auf einer Ausstellungsfläche von über 3.000 Quadratmetern inklusive des Digital Playgrounds im Außenbereich ein breites Themenspektrum – von Smart Home über komfortable Service-Lösungen bis hin zu Neuigkeiten rund um MagentaEINS. Der Teaser „Eins für den Start“, der auf reichweitenstarken TV-Sendern und Online ausgestrahlt wird, soll bereits vor Messestart neugierig machen.

Die atmosphärische Inszenierung der Magenta Produktwelt auf dem Messestand prägt den Markenauftritt ebenso wie die zahlreichen Interaktionsszenarien, die zum Ausprobieren, Mitmachen und Staunen einladen. So können die Besucher beispielsweise aktiv Einfluss auf die großflächigen Wandbilder nehmen, indem sie pustend über einen Windsensor die Projektion von Seifenblasen auslösen oder einen Lenkdrachen steuern, der auf ein Mega-Print projiziert wird. Wer mag, kann auch sein eigenes Video produzieren – in einem echten Helikopter, der im Zentrum des Telekom Standes die Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird. Der Helikopter steht symbolisch für die schnelle Hilfe durch „Telekom hilft“, den umfänglichen Telekom-Kundenservice in den sozialen Netzwerken.

„Wir verstehen uns als Treiber und Enabler von Digitalisierung, hier setzen wir sichtbare Akzente. Auf dem interaktiven Erlebnis-Parcours, der gezielt digitale Momente des täglichen Lebens aufgreift, zeigen wir ein breites Themenspektrum“, sagt Antje Hundhausen, Vice President 3D Brand Experience. „Wir verstehen uns als Wir-Marke und interagieren auf Augenhöhe mit den Besuchern. Wir wollen, dass sie sich wohlfühlen und die Deutsche Telekom als dynamisches und vertrauenswürdiges Unternehmen wahrnehmen.“

 Auch beim zentralen Bühnenprogramm können die Gäste nicht nur „zuschauen“, sondern „mitmachen“. Es gibt Games und Shows sowie attraktive Preise zu gewinnen. Ein besonderes Highlight sind die Special Acts am Nachmittag. Zu Besuch sind unter anderen Adel Tawil sowie die YouTube-Stars Bibi, Julien Bam und Sami Slimani.

In diesem Jahr endet das Markenerlebnis nicht am Hallenausgang, sondern geht im Digital Playground weiter: Auf dem Freigelände vor Halle 21a, in der die Telekom erstmals ausstellt, laden Smart Home, Entertain to go sowie spannende Partner-Aktionen wie den Adidas Smart Ball Tunnel oder den Sony Skate Park ebenfalls zum Ausprobieren und Mitmachen ein.

Der gesamte Messeauftritt der Deutschen Telekom ist klimaneutral: Alle CO2-Emissionen aus dem Aufbau und Betrieb des Standes werden zu 100 Prozent mit Projekten zur CO2-Reduktion im Ausland kompensiert.

 

Info: www.telekom.com

Messepräsentation der Telekom (Foto: Telekom)