Start Work deepblue belebt Lauf-Sponsorship mit Storytelling

deepblue belebt Lauf-Sponsorship mit Storytelling

Am 30. August hieß es: Startschuss für den Gerolsteiner Brückenlauf des ASV Köln! Bereits zum 35. Mal fand die Laufveranstaltung statt, erstmals allerdings unter dem Namen des Mineralwassers. Mit der Zielsetzung, die Marke Gerolsteiner glaubwürdig mit dem Thema Laufen zu verknüpfen, wurde von der Leadagentur deepblue im Vorfeld des Events ein Storytelling rund um Lauf relevante Themen entwickelt.

So zeigten die Marathonläuferinnen Anna und Lisa Hahner, wie man mit Spaß besser trainiert. In Kooperation mit dem ASV Köln, der Deutschen Sporthochschule Köln und Adidas gab es zudem Gewinnspiele und wertvolle Tipps für Läufer. Zum Beispiel ein Sonderetikett für den Brückenlauf, welches dem Läufer die empfohlene Wassermenge auf Basis der gelaufenen Dauer anzeigt. Das sonst so trockene Thema Streckenvorstellung wurde zusammen mit Sportkommentar Tom Bartels neu interpretiert und filmisch aufbereitet. Dazu konnten die Unterstützer der Teilnehmer per Social Media Motivationssprüche einreichen, die während des Rennens auf einem riesigen LED-Screen gezeigt wurden.

„Im Sportmarketing geht es um die Verbindung zwischen Menschen und dem Sport. Wir haben dieses Event aus der Sicht der Laufinteressierten inszeniert und uns gefragt, wie wir den Spaß am Laufen steigern können“, so Dennis Ritter, Director Business Unit bei deepblue.

Info: www.db-n.com

Rückseitiges Sonderetikett (Foto: Axel Kohring)