Start Work Schüco Sports bei den Vattenfall Cyclassics

Schüco Sports bei den Vattenfall Cyclassics

Mit 26 Hobbyfahrern hat Schüco erfolgreich an den Hamburger Vattenfall Cyclassics teilgenommen. Das Team Schüco sollte dabei erleben, wie die neu entwickelte Sportsponsoring-Strategie des Unternehmens für ganzheitliche Erlebnisse sorgt.

Über die interne Sport-Community konnten sich die Mitglieder des Teams Schüco für eine Teilnahme an den Vattenfall Cyclassics anmelden. Vor Ort in Hamburg erwartete sie eine umfangreiche Betreuung – neben kostenloser Verpflegung zählte dazu auch ein eigener Radtechniker, der sich an der Schüco eigenen Pagode um das professionelle Set-up der Räder kümmerte. Die Equipe Schüco profitierte darüber hinaus noch von der Möglichkeit, am Vortag des Rennens auf einer Trainingsrunde die Strecke kennenzulernen. „Als ich von der Chance erfahren habe, an den Cyclassics teilzunehmen, war ich sofort begeistert“, sagt Markenbotschafter Mathias Kemnitz. „Und der Satz ‚Sport verbindet‘ passt einfach perfekt, wenn man mit Menschen, die man sonst nur aus dem Berufsalltag kennt, solch ein unvergessliches Erlebnis teilen kann. So lernt man sich über den Job hinaus beim Sport noch einmal ganz neu kennen.“

Der gemeinsame Auftritt des Teams Schüco bei den Hamburger Vattenfall Cyclassics will beweisen, wie die Idee der neu entwickelten Sportsponsoring-Strategie Schüco Sports mit Leben gefüllt wird. Schüco wollte bei diesem Großereignis beide Säulen seiner Strategie, die aus „Markenbotschafter Programm“ und „Corporate Events & Sponsoring“ besteht, zusammenbringen und unter dem Leitmotiv „Connecting people worldwide“ ein ganzheitliches Markenerlebnis für alle Zielgruppen schaffen.

Schüco Sports soll ein klares Bekenntnis zu den eigenen Wurzeln sein. Sport ist seit mehr als drei Jahrzehnten fest in der Unternehmens-DNA verankert. Der innovative Ansatz ist ein zentrales Element innerhalb der eigenen Marketing-Strategie und fokussiert auf alle relevanten Zielgruppen.

Info: www.schueco.de

Fahrer-Branding des Teams Schüco (Foto: Schüco)