Start Digital ExpoPlatform und adventics werden Partner für den deutschen Markt

ExpoPlatform und adventics werden Partner für den deutschen Markt

354

ExpoPlatform und adventics haben eine neue Partnerschaft bekanntgegeben, mit der beide Unternehmen gemeinsam Wachstum in Deutschland und auch auf anderen Märkten erzielen wollen. Der britische Event-Plattform Anbieter hat sich mit der Münchner Unternehmensberatung für Messeveranstalter zusammengeschlossen, nachdem er großes Interesse von Seiten deutscher Veranstalter verzeichnet hatte.

adventics soll seine Expertise als unabhängiger Event-Tech-Berater auf dem Markt beisteuern, um ExpoPlatforms ehrgeizige Wachstumspläne für Messen zu unterstützen, während ExpoPlatform sein Know-how in Sachen Technologie und Vertrieb einbringt. Tanya Pinchuk, CEO von ExpoPlatform: „Diese Partnerschaft ist für unsere beiden Unternehmen fantastisch, da wir ehrgeizige Wachstumspläne verfolgen. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Adventics, deren Expertise in so wichtigen Märkten ein Schlüssel zum Erfolg dieses Projekts sein wird.“

(Logo adventics GmbH)
(Logo adventics GmbH)

Gunnar Heinrich, CEO von adventics: „Wir freuen uns sehr darauf, diese starke Partnerschaft mit ExpoPlatform zu beginnen und diesen Premium-Player in unser ausgewähltes High-Level-Portfolio aufzunehmen. Die Zusammenarbeit mit einem so interessanten Protagonisten ist für uns eine vielversprechende und wichtige weitere Expansion im wachsenden Markt der Online- und Hybrid-Events.“

Das global tätige Unternehmen ExpoPlatform mit Sitz in Großbritannien ist für weltweit führende Veranstalter im Einsatz und hat Live-, Hybrid- und virtuelle Veranstaltungen von Unternehmen wie Reed Exhibitions, Informa Markets und Clarion unterstützt. adventics ist eine europäische Unternehmensberatung, die seit vielen Jahren ausschließlich für die internationale Messebranche arbeitet. Mit Scan2Lead bietet das Unternehmen eine Lösung für Besucher- und Leadtracking auf Messen.