Start Digital Ungerboeck for Venues für den deutschsprachigen Raum

Ungerboeck for Venues für den deutschsprachigen Raum

Nachdem Ungerboeck for Venues bereits erfolgreich im englischsprachigen Europa, Nahen Osten und Afrika eingeführt wurde, kündigt Ungerboeck Software International (USI) die Veröffentlichung auf dem deutschsprachigen Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz an.

Ungerboeck for Venues ist in drei Editionen verfügbar und überzeugt durch webbasierte Technologie sowie eine schnelle Einarbeitungszeit und hohe Nutzerfreundlichkeit. Die Preisgestaltung erlaubt es Veranstaltungszentren jeglicher Größe, die branchenführende Eventmanagement Software von Ungerboeck zu erwerben. Die Softwarepakete wurden auf die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Veranstaltungszentren und Eventlocations zugeschnitten, werden vorkonfiguriert angeboten und basieren auf langjähriger Branchenerfahrung sowie Best Practices. Dank großer Flexibilität können wachsende Veranstaltungsstätten zusätzliche Funktionalitäten zu einem späteren Zeitpunkt erwerben und ihre Pakete erweitern.

Die „Community Edition“ von Ungerboeck for Venues wurde speziell für Veranstaltungszentren und Eventlocations mit 10 oder weniger Nutzern konzipiert. Mit Buchungen, Kunden, Kontakten und Veranstaltungsfunktionalitäten bietet sie alles, was für eine effiziente Raumverwaltung benötigt wird.

Die „Flex Edition“ ist für Veranstaltungszentren und Eventlocations mit bis zu 30 Nutzern geeignet. Sie unterstützt das Veranstaltungsmanagement vom ersten Kontakt bis zur Rechnungsstellung. Während sie alle Funktionalitäten der Community Edition umfasst, bietet sie zusätzlich ein branchenspezifisches CRM für Veranstaltungsstätten, ein erweitertes Eventmanagement und Rechnungsstellung sowie Zahlungen. Zusätzliche Funktionalitäten können „à la carte“ hinzugebucht werden.

Thorsten Kolbinger, Managing Director, EMEA bei Ungerboeck Software International, zeigt sich erfreut über die Einführung auf dem deutschen Markt: „Wir können unsere bewährte Lösung nun auch kleinen und mittelgroßen Veranstaltungszentren zur Verfügung stellen und speziell für kleinere Häuser die Software zu erschwinglichen Preisen anbieten. Das spiegelt unsere Vision wider, dass Venues und Locations jeglicher Größe mit dem besten Produkt der Branche arbeiten sollten.“

Ungerboeck for Venues wird im Rahmen der EVVC Jahreshauptversammlung in Frankfurt am Main veröffentlicht und steht somit ab dem 15. April 2015 auf dem deutschsprachigen Markt zur Verfügung. Ungerboeck wird den Festabend der Jahreshauptversammlung sponsern und ist während der gesamten Veranstaltung vom 15. – 17. April anzutreffen.

Info: www.ungerboeck.com