Start Digital Ungerboeck optimiert Eventmanagement Software

Ungerboeck optimiert Eventmanagement Software

Ungerboeck Software, weltweiter Anbieter für flexible, umfassende Eventmanagement Software, hat den Release der Version 20.8 angekündigt. Die Erweiterungen der neuen Version basieren nach Unternehmensangaben auf langer Branchenerfahrung, Zusammenarbeit mit Kunden und wichtigen Erkenntnissen aus Verkaufsprozessen. So wurden zentrale Funktionalitäten optimiert und die Benutzerfreundlichkeit verbessert, darunter in den Bereichen Veranstaltungen und Buchungen, Registrierung, Administration und Messen. Mehr als 550 Erweiterungen versprechen Optimierungen in den Bereichen Effizienz, Sicherheit und Softwarezugänglichkeit.

„Jeder neue Release verbessert die User Experience und den Wert für unsere Kunden“, sagt Ungerboeck Software’s CEO, Krister Ungerboeck. „Version 20.8 steht dem in nichts nach, jedoch in einem viel größeren Umfang. Das System war noch nie so schnell, benutzerfreundlich und produktiv.“

Version 20.8 soll den Nutzern mehr Flexibilität bieten, um tägliche Aufgaben zu meistern und komplexe Prozesse mit derselben Leichtigkeit umzusetzen.

„Diese Änderungen sind insbesondere im Online-Registrierungsprozess sichtbar“, meint Ungerboeck’s Product Management Director Michael Johnson. „Sonderwünsche abzuwickeln bedarf nun nicht mehr Mühe als grundlegende Informationen abzufragen.“

Version 20.8 bietet außerdem deutliche Vorteile, was die mobile Kompatibilität und Zugänglichkeit anbelangt. Die User Experience wird dank Responsive Design verbessert und bietet den Nutzern mit jedem Endgerät und von überall aus Zugang zu Funktionalitäten. Ob es darum geht, Konten hinzuzufügen und zu ändern, Verfügbarkeiten abzufragen oder Räume zu buchen und Servicebestellungen hinzuzufügen – all dies kann nun auf mobilen Endgeräten genauso so einfach wie vom Desktop aus erfolgen.

Für Messe- und Ausstellungsveranstalter wurden speziell die Teile der Software verbessert, die der Kunde direkt sieht und nutzt, um eine reibungslose User Experience zu garantieren. Vormals getrennte Bereiche innerhalb des Systems wurden nun miteinander verbunden, um Ausstellern die Möglichkeit zu geben, online Buchungsanfragen zu stellen, Dokumente zu verwalten, Bestellungen aufzugeben und Zahlungen an einem zentralen Ort abzuwickeln.

Version 20.8 steht für alle Kunden seit Ende Februar zur Verfügung. Das finale Update für 2015 ist für Mitte Juli geplant.

Info: www.ungerboeck.com/de