Start Digital Christie bringt neue Projektorenserie auf den Markt

Christie bringt neue Projektorenserie auf den Markt

 

Christie erreicht mit der neuen Q-Serie, die demnächst vorgestellt wird, maximale 1-Chip-DLP-Lichtintensität. Die 1-Chip-DLP-Plattform der Christie Q-Serie bietet Lichtstärkeoptionen von 8.500 bis hin zu 10.000 Lumen, sowie die Auflösungen XGA, QXGA und WUXGA. Im Bühnenbau, bei Konzerten, Kongressen und anderen Veranstaltungen, bei denen visuelle Effekte entscheidend sind, sollen Anwender mit der Q-Serie einen klaren Unterschied im Bezug auf die Abmischung und das Warping von Bildern aus verschiedenen Projektoren auf flache, gekrümmte, vieleckige oder kugelförmige Oberflächen erkennen können.

 

Die Christie Q-Serie, anwendbar im Einzel- oder Dual-Lampenmodus, ist mit der hochentwickelten Bildverarbeitungstechnologie eClarity ausgestattet, die das Bild durch erweiterte Kontrollmöglichkeiten für Schärfe, Glanz und Schattierungen maßgeblich verbessert. Christie eClarity sorgt bei Bildern in Standardauflösung für verbesserte Bildklarheit und somit für ein ausdrucksstärkeres Bild. Dank integriertem High Dynamic Contrast Range (HDCR) gehören „verwaschene“ Bilder in lichtstarker Umgebung der Vergangenheit an.

 

Info: www.christieemea.com