Start Digital Preisanpassungen bei Eventbrite Deutschland

Preisanpassungen bei Eventbrite Deutschland

Nach der Eröffnung des Berliner Büros im Januar diesen Jahres passt Online-Ticketing Anbieter Eventbrite sein Angebot weiter an den deutschen Markt an und ändert ab sofort die Gebühren für den Verkauf von Tickets beziehungsweise Online-Anmeldungen in Deutschland. 

Für alle neuen Veranstaltungen in Deutschland reduziert Eventbrite die Zahlungsgebühr von 3,5 auf zwei Prozent des Ticketpreises. Gleichzeitig ändert sich die Eventbrite Servicegebühr, die nun 99 Cent plus 2,5 Prozent des Ticketpreises/pro Ticket beträgt (vorher 75 Cent plus 2,5 Prozent). Die Eventbrite Servicegebühr ist jetzt bei 9,99 Euro gedeckelt. 

Gemeinnützige und wohltätige Organisationen zahlen auch in Zukunft noch weniger: Zwei Prozent Online-Zahlungsgebühr plus zwei Prozent Eventbrite Servicegebühr plus 0,99 Euro. Die Eventbrite Servicegebühr für diese Organisationen beträgt maximal 5,95 Euro. 

Die Preisänderung gilt ab sofort für alle neu auf Eventbrite veröffentlichten Veranstaltungen in Deutschland. Das heißt, für Events, bei denen der Ticketverkauf bereits läuft, fallen noch bis zum Veranstaltungsende die alten Gebühren an. 

Uwe Jens Neumann, der Vorstandsvorsitzende des Vereins Hamburg@work sagt: „Wir verkaufen die Tickets und Anmeldungen für unsere Veranstaltungen über Eventbrite, und das funktioniert reibungslos und verlässlich. Wir hoffen, dass die neuen Gebühren von Eventbrite ein willkommenes Signal für andere Verbände und Veranstalter in Deutschland sind, jetzt von Excel-Tabellen auf effizientes Online-Teilnehmermanagement umzusteigen. Denn davon haben sowohl die Organisatoren als auch die Teilnehmer etwas.” 

Weiterhin kostenlos ist die Nutzung von Eventbrite für kostenfreie Tickets und Anmeldungen. Veranstalter zahlen nur dann Gebühren, wenn sie selbst Geld mit dem Ticketverkauf verdienen.

Kostenlos sind zudem alle Tools und Funktionen, die beim Aufsetzen einer Veranstaltung, dessen Vermarktung und dem Ticketverkauf helfen, wie z.B. Eventbrite Neon, die Ticketmanagement App von Eventbrite für Smartphones und Tablets (jetzt auch kompatibel mit der Apple Watch) und das Online-Tool für die einfache Erstellung von Sitzplänen für den platzgenauen Ticketverkauf. Auch für die Rückerstattung von Tickets fallen bei Eventbrite weiterhin keine Gebühren an.

 

Info: www.eventbrite.de