Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Gahrens + Battermann betreut Konzertübertragung

Am 4. August 2019 ist das Europa Wochenende im Rahmen der Young Euro Classic 2019 mit einem Konzert des European Union Youth Orchestra  mit einer Darbietung von Beethovens neunter Symphonie im Konzerthaus Berlin zu Ende gegangen. Arte übertrug den Auftritt im Livestream und auf den Gendarmenmarkt.

Gahrens + Battermann (G+B) kümmerte sich für die Dr. Gabriele Minz GmbH um die komplette technische Umsetzung der Live-Übertragung. Von der Video-, Ton und Lichttechnik über die Signalverteilung bis hin zu Strom, Absperrungen und Security-Personal. Während im Inneren des Konzerthauses Beethovens neunte Symphonie gespielt wurde, konnten die zahlreichen Besucher das Konzert vor dem historischen Gebäude miterleben. Links und rechts der großen Freitreppe positionierte das G+B Team jeweils einen LED-Trailer mit LED-Modulen als Bildfläche. In Zusammenarbeit mit L-Acoustics, der MMT Network GmbH und dem Tonmeister Holger Schwark wurden vor jedem Trailer jeweils sieben Tonsysteme für das akustische Erlebnis aufgestellt. Durch die immersive Beschallung hatten die Zuschauer vor den Bildwänden den Eindruck, mitten im Konzertsaal zu sitzen und direkt auf das Orchester zu sehen.

Im Anschluss an das Konzert hieß es „Achtung, jetzt mitsingen“. Sowohl im Konzertsaal als auch draußen auf dem Gendarmenmarkt sangen die Besucher die Europa-Hymne „Ode an die Freude“ im Chor.

Info: www.gb-mediensysteme.de

Übertragung auf dem Gendarmenmarkt (Foto: G+B)