Start Services Aramark erweitert Catering-Partnerschaft mit Roche

Aramark erweitert Catering-Partnerschaft mit Roche

1274

Neben dem Standort im oberbayerischen Penzberg verantwortet der Catering-Dienstleister Aramark nun auch die Campusgastronomie der Roche Pharma AG mit rund 1.300 Mitarbeitern in Grenzach-Wyhlen. Zu dem Auftrag zählen neben dem Betriebsrestaurant auch die Gastronomie im Multifunktionsgebäude Fritz mit einer Barista Bar, einer Bistro-Küche und dem Konferenz- und Event-Catering.

Eventsaal im Multifunktionsgebäude Fritz (Foto: Roche/Mark Niedermann)
Eventsaal im Multifunktionsgebäude Fritz (Foto: Roche/Mark Niedermann)

Grenzach-Wyhlen liegt im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz. Der Campus von Roche wird ab sofort vollumfänglich von Aramark bewirtschaftet. Der Vorsitzender der Geschäftsführung von Aramark, Arnd Rune Thomas, freut sich über das zusätzliche Vertrauen von Roche: „Wir sind sehr stolz, dass Roche in Grenzach uns als verlässlichen gastronomischen Partner sieht. Insbesondere das Multifunktionsgebäude Fritz bietet spannende Möglichkeiten, neben abwechslungsreicher Gastronomie für den Arbeitsalltag auch innovative Koch-Veranstaltungen zu realisieren.“

Der Campus von Roche hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt, mit dem Fritz kam 2021 ein modernes Multifunktionsgebäude hinzu. Der Neubau ist ein wichtiger Grundstein für ein New-Work-Konzept, das unter anderem regelmäßige After-Work-Events bietet, die in Zusammenarbeit mit dem Roche-Eventmanagement geplant und durchgeführt werden.

Anzeige:
Praxisorientierte Qualifizierung und Talentschmiede für Event- und Messemanagement, Kommunikation und Digital Marketing