Start Services Kaiserschote legt Lunchbuffet und Seminarcatering neu auf

Kaiserschote legt Lunchbuffet und Seminarcatering neu auf

876

Kaiserschote Event Catering hat sein Lunchbuffet neu aufgelegt und gleichzeitig auch für das Seminarcatering eine leckere und gesunde Alternative entwickelt. Zugrunde liegt dem Lunchbuffet das PUR Konzept, was bedeutet: „Erst wenn man nichts mehr weglassen kann, ist es perfekt!“

„Wir schätzen die Anfrage für ‚normales Catering‘ genauso wie die nach Corporate- oder Motto-Eventkonzepten. Denn hier, in der vermeintlichen Normalität, entfaltet sich unsere Liebe fürs Detail und der kleine Twist, der das Gewöhnliche außergewöhnlich macht. Wir setzen auf Qualität, Detailverliebtheit und eine unverwechselbare Note, die selbst in scheinbaren Standard-Anfragen durchscheint“, erklärt dazu André Karpinski, Gründer und Geschäftsführer von Kaiserschote Event Catering.

Mit diesem Konzept folgt das Cateringunternehmen auch seinem eigenen Nachhaltigkeitsansatz, denn durch den präziseren Einsatz von Lebensmitteln gelingt die effektive Vermeidung von Foodwaste. Das Konzept birgt auch monetäre Vorteile für den Kunden.

Auch für das Seminarcatering liefert das Kölner Unternehmen mit gesundem Brainfood eine neu gedachte kulinarische Begleitung, damit die Teilnehmer fit, frisch und energiegeladen aus der Pause kommen. Ein kalter Snack aus vitaminreichen, fettarmen Speisen mit einem ausgewogenen Verhältnis von Kohlenhydraten und Eiweiß sowie die bekömmliche Zubereitung sorgt dafür, dass das Blut dort bleibt, wo es am wichtigsten ist: im Gehirn. Für diesen Rahmen kreierte der Caterer verschiedene Snacks im Weck-Glas – beispielsweise das Kräuter-Tabbouleh, den Mozzarella-Basilikum-Salat und Gazpacho-Gemüsesalat. Herzhaft belegte Laugenstangen und kräftige, würzige Wraps entsprechen ebenso dem Konzept gesunden Brainfoods, und für den süßen Abschluss hat sich die Kaiserschote Adäquates mit Karamell & Salzblume einfallen lassen.

Anzeige: Pressearbeit für Veranstaltungen in Köln und dem Rheinland