Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Limelight betreut Telefonica Hauptversammlung

Limelight aus Gilching bei München hat die Hauptversammlung 2018 der Telefonica Deutschland AG Mitte Mai 2018 technisch konzipiert und umgesetzt. Der Veranstaltungsdienstleister betreute dabei die Veranstaltung des Telekommunikationskonzerns bereits in der ersten Planungsphase und realisierte auch die finale Umsetzung.

Telefonica und Limelight pflegen seit über 15 Jahren eine etablierte Partnerschaft. 2013 hatte Limelight für Telefonica im Rahmen des Börsengangs ein modulares Bühnenkonzept entwickelt, das individuell anwendbar und für zahlreiche Locations skalierbar ist, da Bauhöhe und -breite nach Belieben justiert und an den jeweiligen Veranstaltungsraum angepasst werden können. Anlass für das Langzeitprojekt war der Nachhaltigkeitsaspekt, der Telefonica sehr wichtig war. Seitdem wird das Bühnenbild bei Limelight vorgehalten, immer wieder im Detail angepasst und jährlich für die Hauptversammlung genutzt.

Für die Hauptversammlung 2018 galt es, das Bühnenbild für die Location im Hilton Tucherpark München zu adaptieren und für den Konferenzsaal des Hotels auf Maß zu bringen – herausfordernd und planerisch aufwendig für das Limelight-Produktionsteam aufgrund beengter Raumverhältnisse im Saal des Hilton Hotels. Auf technischer Ebene wurde ein Video-Set-up mit dem e2 Livebildmanagementsystem von Barco, zwei Kamerazügen sowie redundanter Video-Regie und redundantem Akustiksystem eingesetzt.

Info: www.limelight.de

Set-up Telefonica Hauptversammlung (Foto: Limelight)