Start Meinung MICE am Sonntag vom 27. Juni 2021

MICE am Sonntag vom 27. Juni 2021

Im Podcast MICE am Sonntag vom 27. Juni 2021 geht es um den BrandEx Award 2022, den Auftakt der Bundeskonferenz Veranstaltungswirtschaft in Berlin und den einjährigen Geburtstag von Streaming-Studios.

In dieser Woche startete der Countdown für den vierten BrandEx Award. Die Awardzeremonie soll am 18. Januar 2022 in Dortmund stattfinden – diesmal wohl ohne Verkleidungen aus Ballonseide und lustige Einlagen. In insgesamt 20 Kategorien können sich die Teilnehmer um die Trophäen bewerben. Die Unterlagen für Einreichungen zum BrandEx Award 2022 stehen auf der Website brand-ex.org als Download zur Verfügung.

Einreichungen sind bei dem Kreativwettbewerb in den Hauptsegmenten „Event“, „Architecture“ und „Fresh“ möglich. Für das „Event“-Segment wurden die Kategorien „Best Brand Activation“, „Best Live PR“, „Best Motivation/Employee Event“, „Best Corporate Event“, „Best Conference“, „Best Digital“, „Best Execution“ und „Best Formats“ festgelegt. Neu und der Pandemiesituation geschuldet ist die Kategorie „Best Cancelled Project“.

Das Segment „Architecture“ teilt sich in die Kategorien „Best Stand“, „Best Brand Architecture“, „Best Thematic Exhibition“, „Best Store Concept“, „Best Digital“, „Best Execution“, „Best Formats“ und ebenfalls neu „Best Cancelled Project“ auf. Im Segment „Best Stand“ können Teilnehmer ihre Beiträge in den Formaten „S“, „M“ und „L“ gemäß der Projektgröße einreichen. Mit der Kategorie „Fresh“ wird auch der Kreativnachwuchs wieder an Bord geholt. Der BrandEx Award ist Teil des International Festival of Brand Experience.

Seit Beginn der Corona-Pandemie wenden sich Verbände und Initiativen an die Politik, um für die Veranstaltungswirtschaft und ihre Belange politisches Gehör zu verschaffen. Zu diesem Zweck haben sich 14 Verbände, Vereine und Initiativen der Branche sowie weitere Befürworter zum Auftakt der sogenannten Bundeskonferenz Veranstaltungswirtschaft in Berlin zusammengefunden. Sie vertreten nach Aussage der Initiatoren rund 10.000 Mitglieder.

Die neutrale Bundeskonferenz soll in einem offenen Teilhabeprozess gemeinsame politische Forderungen formulieren, die übergreifend für den gesamten Sektor Gültigkeit haben: vom Soloselbstständigen über Technikdienstleister, Eventagenturen und Caterer bis hin zu Mittelständlern sowie größeren Verbänden und Initiativen. Diese Interessen sollen, so der Gedanke dahinter, mit einer gemeinsamen Stimme gegenüber den Regierungen in Bund und Ländern vertreten werden. Bei der Auftaktveranstaltung am 22. Juni wurden erste Grundlagen, Strukturen und Prozesse der gemeinsamen Zusammenarbeit vorgestellt. Wir meinen: Daumen hoch.

Mit dem Streaming-Studio GATE 22 in der Region Stuttgart kann eine der erfolgreichsten Locations für hybride und digitale Events demnächst ihren ersten Geburtstag feiern. Die Betreiber nehmen das als Anlass für einen großzügigen Umbau inklusive Vergrößerung.

Wir nehmen das mal exemplarisch und sagen happy Birthday zu den vielen Initiatoren, die seither – und bis heute – Streaming-Studios eröffnet haben und damit einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt des Event-Business geleistet haben. Außerdem drücken wir die Daumen, dass dieses Angebot nicht so schnell wieder verschwindet, wie es vor einem Jahr gekommen ist.

Der Podcast MICE am Sonntag steht unter Radio Blach bei Apple Podcasts oder Spotify zur Verfügung und kann auch auf der Website des BlachReport abgehört werden.