Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Pret a Diner-Konzept bei der Night of Honour Gala

Kofler & Kompanie hat sein Pret a Diner-Konzept bei der 13. „Night of Honour“ eingebracht. Der Art Directors Club für Deutschland e.V. verlieh im Rahmen der Gala seine traditionellen Ehrentitel im Palais Frankfurt vor rund 220 geladenen Gästen.

Dem Rahmen entsprechend servierte Kofler & Kompanie im trendigen Sharing-Style eine Kombination aus klassischen und innovativen Gerichten. Angelehnt an die letzten beiden Pret a Diner Veranstaltungen in Berlin und Frankfurt wurden die Gäste mit kulinarischen Highlights aus der internationalen Küche verköstigt: Speisen aus Peru, Hawaii und China standen auf der Karte.

Als Starter genossen die Gäste gebackene Aubergine mit Rauchjoghurt und Koriander und Mille feuille von grünem Apfel mit gehobelter roter Beete, schwarzem Rettich, Macadamianüssen, Lauchöl und Minze. Im Hauptgang sorgten mit Bourbon glasierte Spare Ribs mit Räuchermais, gebranntem grünen Spargel und Ei für Genussmomente sowie geschmorrte Lammhüfte mit Sauerampfer, Chicorée und gerösteter Polenta. Die vegane und glutenfreie Variante umfasste Winterwurzeln mit scharfem Brokkoli, saurem Kürbis, Sonnenblumenkernen und Lauchöl. Zum Dessert genossen die Gäste dunkles Schokomousse mit Baileys, Mascarpone und Kaffeekrokant sowie Honig & Aprikosen Trifle mit Walnuss und Lavendelöl. Als vegane, gluten- und laktosefreie und Dessert-Variation gab es BBQ Pineapple, Kokos und Koriander.

Info: www.koflerkompanie.com

Night of Honour (Foto: Florian Ebener/Getty Images)