Start Services Denso realisiert digitalen Impfpass und Einlasskontrollen

Denso realisiert digitalen Impfpass und Einlasskontrollen

Die Experten für mobile Datenerfassung von Denso, Teil der Toyota Gruppe und Erfinder des QR Codes haben mit ihren Partnern V Site Pass und SafeGate zwei Lösungen im Kampf gegen das Coronavirus geschaffen, die derzeit zusammengeführt werden. Zum einen ist die App Match Fit Pass ein digitaler Impfpass, der exklusiv Densos sogenannten FaceSQRC, ein verschlüsselter QR Code mit biometrischen Gesichtserkennungsdaten, einsetzt. Zum anderen bietet die vollautomatische Personenschleuse von SafeGate Zugang zu Objekten, und Veranstaltungen.

„Die sichere Lösung, nach der gerade händeringend gesucht wird, ist mit diesen beiden Innovationen im Grunde schon da“, sagt Dirk Gelbrich, General Manager Technical Department bei Denso Wave Europe. Den Secure QR Code, kurz SQRC, erklärt er so: „Im Gegensatz zum klassischen Modell kann der Secure QR Code sensible Daten verschlüsseln und wird deshalb bereits häufig für Tickets, im Gesundheitssektor und bei der Produktauthentifizierung verwendet.“

So sollen zum Beispiel durch die Implementierung des SQRC im Match Fit Pass Reisen wieder einfacher realisiert werden oder auch der Besuch einer Messe, eines Konzertes oder eines Sportevents. „In der Kombination mit SafeGate wird das Ganze eine runde Sache und bietet einen klaren Mehrwert“, so Gelbrich. Die geltenden Hygienemaßnahmen im Kampf gegen Corona werden mit SafeGate streng eingehalten, da in der begehbaren Personenschleuse die Händedesinfektion, Prüfung der Körpertemperatur und auch das Überprüfen eines Mund-Nasen-Schutzes möglich ist. „Diese Überprüfung im Durchlaufmodul von SafeGate dauert circa sieben Sekunden und schon hat man die Einlasskontrolle hinter sich – einfach, schnell und höchst sicher.“

V Site Pass hat den Secure QR Code von Denso in seiner Match Fit Pass App implementiert, weil die Technologie eine Authentifizierung über zwei Faktoren ermöglicht. Match Fit Pass überprüft die Identität einer Person anhand eines offiziellen Ausweisdokuments, wie etwa eines Reisepasses oder Führerscheins. Das verifizierte Foto wird in einen SQRC verschlüsselt, sodass der Nutzer nach erfolgreicher Gesichtserkennung seine individuelle Match Fit Pass Nummer erhält. Der Match Fit Pass Account ist fertig eingerichtet und kann nun Corona-Impfungen oder Corona-Tests aufzeichnen und weitere Tickets oder auch Reservierungen abspeichern. Zudem bietet V Site Pass Schnittstellen zu Ticketverkaufsstellen und -systemen, was den Vorteil bietet, dass Anbieter schnell und unkompliziert Match Fit Pass als Verifizierungsoption nutzen können.

Info: www.denso-wave.eu