Start Services Maxhub geht mit neuer Touchdisplay-Serie an den Start

Maxhub geht mit neuer Touchdisplay-Serie an den Start

272

Maxhub präsentiert seine neue Serie an Maxhub V6 ViewPro All-in-One-Touchdisplays. Die Features der Serie empfehlen die Geräte für den Einsatz im Collaboration-Bereich und für hybride Meetings. Die Touchdisplays stehen in den Größen 65 und 86 Zoll zur Verfügung. Sie bieten eine 4K-UHD-Auflösung mit über 1,07 Milliarden Farben. Für besten Beleuchtungskontrast wurde die Wide Dynamic Range (WDR) und Anti-Backlight-Technologie integriert.

Die vorinstallierte Maxhub Whiteboard-App enthält zahlreiche Grafikvorlagen. Darüber hinaus ist eine intelligente OCR-Technologie an Bord, die handschriftliche Notizen in typisierten Text umwandelt. 20 Touchpunkte ermöglichen es bis zu zwei Personen gleichzeitig am Display zu schreiben, während die Zero-Gap-Technologie für eine präzise Eingabe sorgt. Das antibakterielle Frontglas soll die Übertragung von Krankheitserregern verhindern.

Maxhub V6 ViewPro im Einsatz (Fotos: Maxhub)Modelle der V6 ViewPro Serie sind mit einer integrierten Dual-Kamera, einer 48-MP-Weitwinkel mit großem Sichtfeld und einer mit optischem 3-fach-Zoom ausgestattet. So werden selbst große Konferenzräume vollständig erfasst. Zudem passt die Auto-Framing-Technologie das Bildschirmlayout dynamisch an die Anzahl der Personen im Raum an und erfasst jeden einzelnen Konferenzteilnehmer.

Für eine optimale Audiowiedergabe verfügt die Serie über fünf Lautsprecher, mit insgesamt 40 W und Surround-Sound-Effekten. Das integrierte 8-Array-Mikrofon bietet eine 180° Weitwinkel-Aufnahme bei einer Reichweite von zwölf Metern. Störende Hintergrundgeräusche werden durch die AI-Rauschunterdrückung verhindert. Diese filtert Geräusche wie Tippen auf der Tastatur, Schreiben auf dem Display, Klimaanlagen und sogar das Öffnen und Schließen von Türen heraus. Dank der automatischen Verstärkungsregelung (Automatic Gain Control, AGC) hören alle Remote-Teilnehmer den gleichen Lautstärkepegel, egal wer im Konferenzraum gerade spricht.

Anzeige: Mit maßgeschneiderten Lösungen von Riedel Communications lassen sich selbst komplexesten Produktionen und Veranstaltungen realisieren

Das vorinstallierte Maxhub Share unterstützt die kabellose Bildschirmfreigabe von bis zu vier Geräten gleichzeitig mit einer maximalen Auflösung von 4K bei geringer Latenz. Darüber hinaus lassen sich auf dem Display Anmerkungen machen und die Präsentation weiterschalten. Auf der anderen Seite kann das Panel direkt vom Notebook, Smartphone oder Tablet aus gesteuert werden.