Start Services Hollyland Lark C1 für Audioaufnahmen mit dem Smartphone

Hollyland Lark C1 für Audioaufnahmen mit dem Smartphone

291

Hollyland hat das Mikrofonsystem Lark C1 vorgestellt, das an Mobiltelefone angeschlossen werden kann und eine Reichweite von bis zu 200 Metern bietet. Mit dem Lark C1 lassen sich Empfänger einfach an das Telefon anschließen, um Audio aufzunehmen und wiederzugeben, ohne die Verbindung zu unterbrechen. Anwender können Audio unterbrechungsfrei aufnehmen, da sich Sender (TX) und Empfänger (RX) weiter nutzen lassen, während der Empfänger an eine Stromquelle angeschlossen wird. Dieses Produkt ist in einer iOS-Version mit Lightning-Anschluss am Empfänger (mit einem oder zwei Sendern) und einer Android-Version mit USB-C-Anschluss am Empfänger (mit zwei Sendern) erhältlich.

Die Sender können für professionelle Audio-Aufnahmen wie ein drahtloses Lavaliermikrofon an der Kleidung befestigt werden. Möglich sind 48-kHz/16-Bit-Tonaufnahmen.

In der iOS-Version sorgt die MFi-zertifizierte Lightning-Schnittstelle für Klangqualität und Zuverlässigkeit. Dank Audioverarbeitungsalgorithmen und aktiver Geräuschunterdrückung soll das Lark C1 digitales Audio ohne Hintergrundgeräusche liefern. Das Produkt ist in Schwarz oder Weiß erhältlich.

Anzeige: Ihre Veranstaltung im besten Licht präsentieren

Mit zwei verwendeten Sendereinheiten bietet das Lark C1 Duo eine Laufzeit von 32 Stunden aus einer voll aufgeladenen Ladeschale, wobei jeder Sender jeweils acht Stunden lang für einen ganzen Tag ununterbrochener Audioaufzeichnung arbeiten kann. Das gesamte System ist während des Ladevorgangs nutzbar, einschließlich des Smartphones.

Die LarkSound-App von Hollyland bietet erweiterte Steuerelemente und Funktionen, um das Aufnahmeerlebnis zu verbessern. Mikrofonstatus und Batteriestand lassen sich anzeigen, der Geräuschunterdrückungspegel anpassen oder die Lautstärke und Echtzeitwiedergabe über das Telefon und Bluetooth-Geräte steuern.