Start Services Videokonferenzen mit den neuen Samsung B2B Foldables

Videokonferenzen mit den neuen Samsung B2B Foldables

208

Die neuen Enterprise Editionen der Samsung Modelle Galaxy Z Flip4 und Galaxy Z Fold4 verfügen über spezielle Features für Multitasking, Videokonferenzen und Präsentationen. Die B2B Foldables bieten mit ihren extra für faltbare Bildschirme entwickelten Betriebssystem Android 12L sowie vorinstallierten Apps wie MS Office, Microsoft Teams und Google Meet beste Voraussetzungen für den Business-Einsatz.

„Mit unserer vierten Generation von B2B Foldables wollen wir neue moderne Maßstäbe für das mobile Arbeiten setzen“, so Christoph Gaußmann, Senior Product & Solution Manager B2B bei Samsung Electronics. „Die Geräte sind optimiert, den Arbeitsalltag zu organisieren – vom Checken der Meeting-Termine über den Zugriff und das Teilen von Inhalten mit Kollegen und Kunden bis hin zu Video-Konferenzen mit bis zu 100 Teilnehmern.“

Die neuen Modelle verfügen über leistungsstarke Prozessoren und moderne Displays. Der Samsung Flex Mode erlaubt freihändige Video-Calls für Meetings, Beratungen und Präsentationen. Der S Pen in Kombination mit e-Signatures und Adobe oder DocuSign kann zudem für rechtlich verbindliche Unterschriften sorgen. Die neue Taskbar2 erscheint in einem ähnlichen Layout wie auf einem PC und ermöglicht den schnellen Zugriff auf unterschiedliche, oft genutzte Apps. Mit Multi Windows lassen sich E-Mails und aktuelle Nachrichten gleichzeitig prüfen, mit Google Meet sind Termine mit bis zu 100 Kollegen möglich. Microsofts komplettes Office-Paket und Outlook nutzen ebenfalls die Features des faltbaren Displays. Bei Video-Calls im Flex Modus können mit dem S-Pen gleichzeitig Notizen gemacht werden.

Galaxy Z Flip4
Galaxy Z Flip4

Die Inhalte werden auf dem 19,21 cm (7,6“) Hauptdisplay dank eines hellen Bildschirms, einer adaptiven Bildwiederholfrequenz von 120 Hz4 und einer Unter-Display-Kamera (UDC) mit neuer Scatter-Typ-Subpixel-Anordnung wiedergegeben. Für ein möglichst einfaches Handling können beim Galaxy Z Flip4 viele Funktionen auch direkt über das Frontdisplay gesteuert werden, ohne das Gerät dafür öffnen zu müssen. Ausgestattet mit Armor-Aluminumrahmen, Scharnierabdeckungen sowie Corning Gorilla Glass Victus+ auf Frontdisplay und Rückseite, sind das B2B Galaxy Z Flip4 und das Galaxy Z Fold4 laut Hersteller die bisher robustesten Samsung Foldables. Im Rahmen des Enterprise Edition-Programms werden die Geräte mit Sicherheits- und Wartungs-Updates aktuell gehalten.

Anzeige: Mit maßgeschneiderten Lösungen von Riedel Communications lassen sich selbst komplexesten Produktionen und Veranstaltungen realisieren

In der Enterprise Edition sind das Samsung Galaxy Z Fold4 mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher in der Farbe Phantom Black und das Samsung Galaxy Z Flip4 mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher in Graphite ab Anfang September 2022 erhältlich.

Anzeige: 25 Prozent auf alles? Kann man hier bewerben (außer Praktiker) . . .