Start Services Samsung stellt interaktives Display Flip Pro vor

Samsung stellt interaktives Display Flip Pro vor

264

Samsung stellt mit dem Flip Pro das bisher leistungsfähigste Display der Flip Serie vor. Ausgestattet mit zahlreichen Features aus der aktuellen Samsung-Entwicklung bringt es viele Komforteigenschaften eines modernen interaktiven Displays mit sich: Mit dem 65W USB-C Frontanschluss reicht nur ein Anschlusskabel, um ein angeschlossenes Notebook zu laden, Video- und Audiosignale sowie die Touchdisplay-Befehle zu übertragen.

Dank der Latenzzeit von nur 26 ms wurde im Vergleich zum Flip 3 das flüssige Schreiben, Zeichnen und Skizzieren verbessert. Der Ambient Light Sensor im Flip Pro erkennt vollautomatisch die Stärke der äußeren Lichtverhältnisse und passt die Displayhelligkeit individuell der Umgebung an. Das integrierte 40-Watt-Audiosystem gibt dem neuen Flip Pro ausreichend Soundvolumen für den Meetingraum.

Mit der Bluetooth-Funktion, WLAN-Fähigkeit und AirPlay 2 Konnektivität ist eine nahtlose Integration von Notebooks, Mobiltelefonen oder sonstigen Zuspielern ohne möglich. Samsung SmartView+ kann zudem bis zu 50 verschiedene Geräte drahtlos miteinander verbinden und vier unterschiedliche Inhaltsebenen gleichzeitig darstellen. Dafür wird der Screen in vier kleinere Flächen geteilt. Diese Funktion eignet sich ideal für Gruppen, denn eigene Inhalte können live geteilt, bearbeitet und kommentiert werden. Außerdem bietet das Gerät Multi-Touch-Funktionen, sodass bis zu 20 Personen über externen Zugriff interaktiv an einem Dokument arbeiten können.

Anzeige: Technik und Planung aus einer Hand – für hybride Events, Messen, Conventions oder Ausstellungen

Der integrierte Webbrowser im Flip Pro wurde überarbeitet und kann nun auch anspruchsvolle Internet-Inhalte darstellen. Für Hybrid Work Szenarien bietet das Samsung Flip Pro vorinstallierte Tools, die das remote arbeiten erleichtern. So kann beispielsweise auf Netzwerk-Laufwerke zugegriffen oder das Office 365 Paket über Webanbindung genutzt werden. Für das unkomplizierte Aufsetzen einer Videokonferenz bietet sich die bereits vorinstallierte Google Duo App an. Die Modelle der Flip Pro Serie sind in den Zollgrößen 75 und 85 in Deutschland erhältlich.