Start Services MMC Studios setzt groß angelegte Werbe-Aktion für Media Markt um

MMC Studios setzt groß angelegte Werbe-Aktion für Media Markt um

249

Bei „Das große Euro Osterhasen-Rasen“ sind die MMC Studios im Auftrag von Endemol Shine beyond für den Bühnen- und Dekorationsbau, die technische Produktion, die Live-Übertragung im TV und das Live-Streaming zuständig gewesen.

In der ersten Osterwoche 2016 veranstaltete Media Markt in den MMC Studios die Aktion.  Mit diesem Event setzte Media Markt zu Ostern erneut auf sein Live-Werbeformat, das im letzten Jahr in Deutschland erfolgreich Premiere feierte und 2016 auf drei Länder ausgeweitet wurde. Die Rennen zwischen zehn Osterhasen wurden live zur Primetime übertragen, und zwar erstmalig gleichzeitig auf 15 der größten privaten TV-Sender der DACH-Region sowie im Internet.

Durch die spektakulären Wettrennen wurde entschieden, welche Media Markt-Kunden sich über den Sieg ihres Favoriten freuen durften, denn die Kassenzettel von bestimmten Einkaufstagen fungierten als Tippschein. Stimmte die letzte Ziffer der Kassenbon-Nummer mit der Startnummer des Gewinner-Osterhasen überein, erstattete Media Markt dem Besitzer innerhalb von 14 Werktagen bei Vorlage des Kassenbons die Hälfte der Bonsumme in Form eines Coupons.

Moderiert wurden die drei, jeweils zweiminütigen Live-Sendungen aus den MMC Studios von Sportkommentator Frank Buschmann. An allen drei Renntagen starteten die Hasen um 20:12 Uhr. Die Wettrennen wurden dann live bei zahlreichen Sendestationen gezeigt. Zugleich konnten die Zuschauer die Rennen auf einer Homepage und bei Youtube im Live-Stream verfolgen. Hier ging es bereits kurz zuvor mit einer Vorberichterstattung los. Für die Schweiz wurden die Sendungen in drei Sprachen produziert (deutsch, französisch und italienisch). Hierzu wurden im Studio zwei Simultandolmetscher eingesetzt, die die deutsche Moderation live übersetzten.

Die MMC Studios waren im Auftrag von Endemol Shine beyond für den Bühnen- und Dekorationsbau, die technische Produktion, die Live-Übertragung im TV und das Live-Streaming dieses besonderen Oster-Ereignisses verantwortlich.

Neben dem Einsatz hochwertiger Kamera- und Audiotechnik wurde für die baulichen Aktivitäten vom Art Department der MMC eine komplette Renn-Arena als Set für den im MMC Studio 35 errichtet, inklusive 16 m langer und fünf m breiter Rennbahn, 250 qm Kunstrasenfläche mit Bahnen-Teilung, 150 qm Tartanbahn, Boxengasse, sowie Zeitmess-System mit Lichtschranken, GPI-Empfänger und Zeitanzeige.

Die Rennbahn wurde umgeben von einem 500 qm großen Umhang. Durch diverse Digitaldrucke mit Publikum-Motiven wurde die Stadion-Anmutung vervollständigt. Darüber hinaus baute die MMC Ausstattung für Sportkommentator Frank Buschmann aus PU-Schaum ein dem Anlass entsprechendes Moderationspult in Form eines großen roten Ostereis.

Info: www.mmc.de

Regie in der „Arena“ (Foto: MMC/Seibold)