Start Meinung MICE am Sonntag vom 14. August 2022

MICE am Sonntag vom 14. August 2022

320

Im Podcast MICE am Sonntag vom 14. August 2022 geht es um Corona und die Auswirkungen der Regierungspläne zur Eindämmung der Pandemie für Herbst und Winter 2022 auf Live-Events.

Corona spielte in diesem Sommer trotz hoher Infektionszahlen eine eher zurückhaltende Rolle im Veranstaltungsgeschäft. Jetzt will die Regierung mit neuen Regeln auf mögliche Corona-Entwicklungen im Herbst vorbereiten. Die Veranstaltungswirtschaft reagiert irritiert und betroffen. Warum das so ist und welche Konsequenzen drohen, hat uns Marcel Fery, Vorstand bei der TSE AG in Berlin, im Gespräch erläutert.

Unter anderem geht es um die Branchenentwicklung der letzten Monate, die Vorhaben der Regierung, die Reaktionen von Veranstaltern und Auftraggebern, mögliche Reaktionen der Bundeskonferenz Veranstaltungswirtschaft und die möglichen Auswirkungen auf geschäftliche Entwicklungen und die Menschen, die in dieser Branche ihren Unterhalt verdienen.

Der Podcast MICE am Sonntag vom 14. August 2022 steht unter Radio Blach bei Apple Podcasts oder Spotify zur Verfügung und kann auch auf der Website des BlachReport abgehört werden.