Start Business BDKV wählt neuen Vorstand auf Mitgliederversammlung

BDKV wählt neuen Vorstand auf Mitgliederversammlung

178

Auf seiner Mitgliederversammlung in Berlin hat der Bundesverband der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft (BDKV) einen neuen Vorstand und Sonia Simmenauer als neue Präsidentin gewählt. Gemeinsam mit dem Geschäftsführer Johannes Everke, der seit dem 1. November im Amt ist und ab 1. Januar 2023 die Geschäftsführung übernimmt, wird der BDKV ab Januar 2023 in neuer Besetzung die Interessen der Verbandsmitglieder vertreten. Die Mitglieder dankten unter Applaus dem bisherigen Vorstand sowie den beiden bisherigen Präsidenten Pascal Funke und Jens Michow für ihre Arbeit.

Ab 2023 ist damit die für die Zeit nach der Fusion des bdv mit dem VDKD 2018 beschlossene Übergangsregelung beendet und auch der von den Mitgliedern getragene Strategieprozess von 2021 abgeschlossen. Als letzten Baustein gibt sich der BDKV neben der Neubesetzung des Präsidentenamts, dessen Stellvertretung und der Geschäftsführung auch einen neugestalteten und personell verkleinerten Vorstand. Damit die Umgestaltung in einer für die Branche herausfordernden Zeit gelingen kann, wurde Wert auf ein alle Branchensparten repräsentierendes Team aus fünf Vertretern des bisherigen Vorstands sowie zwei neuen Vorstandsmitgliedern gelegt.

Prof. Jens Michow stand seit 1985 als geschäftsführender Präsident an der Spitze des idkv und späteren bdv. 2018 übernahm er in gleicher Position auch die Leitung des mit dem VDKD fusionierten BDKV.

Anzeige:
Digital Marketing, Kommunikation, Eventsicherheit, Eventmanagement, Führung und Persönlichkeit – das Studieninstitut für Kommunikation ist auf Weiterbildungen und Inhouse-Trainings für Berufseinsteiger, Fach- und Führungskräfte spezialisiert.

Das neu gewählte Vorstands-Team besteht aus Präsidentin Sonia Simmenauer (Impresariat Simmenauer), Stellvertretendem Präsident Christian Doll (C² Concerts), Daniel Domdey (d2mberlin, Die Wühlmäuse), Christian Gerlach (Neuland Concerts), Verena Krämer (kulturkraemer), Michaela Russ (SKS Michael Russ) und Stephan Thanscheidt (FKP Scorpio Konzertproduktionen).