Start Business Deutliche Besuchersteigerung bei Veranstaltungen für die KMK

Deutliche Besuchersteigerung bei Veranstaltungen für die KMK

Mit einer Besuchersteigerung von elf Prozent kann der Geschäftsbereich Karlsruhe | Kongress der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK) das Jahr 2013 abschließen: 250.000 (Vorjahr 225.000) Besucher kamen zu 253 (Vorjahr 257) Veranstaltungen ins Kongresszentrum. Von den 253 Veranstaltungen waren 128 Kongresse und Tagungen (Vorjahr 120). „Ein Anstieg der Besucher um elf Prozent bei etwa gleichbleibend hoher Veranstaltungszahl ist insgesamt ein erfreuliches Ergebnis. Es zeigt insbesondere, dass wir die Anzahl der mehrtägigen Kongresse und damit die Verweildauer der Gäste am Standort Karlsruhe deutlich steigern konnten“, bilanziert Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH.

 

Auch 2014 ist Karlsruhe ein beliebtes Ziel für die Kongress- und Tagungswirtschaft. Viele interessante Veranstaltungen aus den Bereichen Wissenschaft, IT, Medizin, Handel und Gesellschaft kommen nach Karlsruhe – darunter Neukunden ebenso wie Stammgäste. Erstmalig hier zu Gast ist etwa das Reha-Kolloquium der Deutschen Rentenversicherung mit über 1.300 Besuchern.

 

Info: www.messe-karlsruhe.de