Start Business Prokura für Karin Schneider und Daniel Müller von Schachzug

Prokura für Karin Schneider und Daniel Müller von Schachzug

361

Schachzug, Agentur für Markenkommunikation aus Erlangen, hat zwei Mitarbeiter:innen Prokura erteilt. Die national und international mehrfach ausgezeichnete GWA-Mitgliedsagentur wird von Gründer und Geschäftsführer Ron Schneider geführt. Weitere Handlungsbevollmächtigte sind nun Karin Schneider und Daniel Müller.

Die 43-Jährige Karin Schneider startete ihre Karriere bei der international tätigen Kreativagentur als freiberufliche Werbe-Texterin. Seit 2010 ist sie am Aufbau der Agentur beteiligt, die heute zu führenden Unternehmen in der Live-Kommunikationsbranche gehört. Bevor sie in ihr aktuelles Tätigkeitsfeld als Chief People Officer wechselte, war sie für Schachzug im Bereich Beratung und Projektmanagement tätig. Kommunikation und Marketing liegen ebenfalls in der Verantwortung von Karin Schneider.

Die zweite Prokura und damit eine umfangreiche geschäftliche Vertretungsvollmacht ging an Daniel Müller. Der 28-Jährige kam 2014 als Projektmanager zum Schachzug Team – zunächst als Project Head, später als Lead Project Management. Seit 2019 steuert er als Chief Operating Officer die operativen Geschäfte der Agentur.

Das Unternehmen setzt jährlich rund 270 Projekte in den Bereichen Brand Experience und Brand Communication um und verfügt über eine ausgezeichnete Expertise in den Bereichen Automobil, Technologie und Lifestyle. Zurzeit rangiert die auf Brand Experience spezialisierte Agentur Schachzug auf dem vierten Platz beim Deutschen Event-Kreativranking.