Start Business Tailormade übernimmt die Zeitgestalten

Tailormade übernimmt die Zeitgestalten

Die Tailormade GmbH kauft die Agentur Die Zeitgestalten GmbH (DZG) und agiert in Zukunft mit 24 Mitarbeitern von den Standorten Stuttgart und Rhein-Neckar sowie jetzt neu auch von Berlin aus.

Beide Einheiten verschmelzen zu einer gemeinsamen Agentur, deren Leistungsportfolio alle Facetten von Markenerlebnissen vereinen soll. Dabei ergänzt die langjährige Erfahrung der DZG in den Bereichen Influencer Marketing, Product Send-Outs und Roadshows für namhafte Kunden aus der Beauty- und Fashion-Branche die bereits vorhandenen Kompetenzen Live-Kommunikation und Sponsoringaktivierung. Darüber hinaus werden die Stärken auf den Feldern Content Creation, Grafik Design, Social Campaigning und Strategieberatung noch mehr in den Mittelpunkt rücken.

Der Verschmelzung vorausgegangen ist die Neuordnung der Gesellschafter-Verhältnisse bei Tailormade. Alleinige Anteilseigner sind nun die beiden Geschäftsführenden Gesellschafter Oliver Meyer und Martin Frey. Den neuen Berliner Tailormade Standort mit vier Personen im Stadtteil Charlottenburg leitet die vorherige DZG-Geschäftsführerin Linn Rödenbeck. Komplettiert wird das Leitungsteam von Stefan Bartsch, zuständig für die Bereiche Sponsoringaktivierung und New Business.

„Unser großer Respekt gilt DZG Gründerin Christine Hahn und ihrer langjährigen Kollegin Linn Rödenbeck, die die Zeitgestalten im Relevant Set namhafter Marken der Beauty- und Fashion-Branche platzieren konnten“, so Martin Frey.

„Mit dem DZG Kauf setzen wir die Diversifizierung innerhalb unseres Leistungsportfolio der Emotional Brand Experience konsequent fort“, meint Oliver Meyer.

Mehr lesen über Tailormade . . .