Start Business CE+Co mit Engagement bei den WorldSkills 2013

CE+Co mit Engagement bei den WorldSkills 2013

 

Die Hamburger Agentur CE+Co erhält den Auftrag für die Konzeption und Durchführung der Eröffnungs- und Abschlusszeremonie der WorldSkills Leipzig 2013 mit jeweils rund 7.500 Gästen. CE+Co konnte sich in der Pitchpräsentation gegen zwei weitere Finalisten durchsetzen; vorausgegangen war eine öffentliche Ausschreibung. Bei der Gestaltung und der Umsetzung der beiden jeweils mehrstündigen Zeremonien setzt CE+Co auf Authentizität: „Die Gestaltung des Raumes soll mit der Botschaft korrespondieren. Der Gedanke des Miteinanders, das Zeigen der Talente sowie die globale Ausrichtung werden räumlich inszeniert, sodass in diesem Kontext die Begeisterung für die WorldSkills ihren Raum findet“, beschreibt CE+Co Geschäftsführer Cedric Ebener die Grundidee der eigenen Präsentation.

Bei den WorldSkills treten in 45 offiziellen Berufsdisziplinen Auszubildende und junge Fachkräfte im Alter von bis zu 22 Jahren aus über 50 Nationen gegeneinander an. Zu den Wettbewerben und einem umfangreichen Begleitprogramm wie Symposien, Ausstellungen, Kongresse etc. werden mehr als 1.000 Wettkämpfer, über 2.000 Delegierte und Juroren sowie rund 200.000 Besucher auf dem Gelände der Leipziger Messe erwartet.

WorldSkills International ist eine Non-Profit-Organisation, die weltweit Qualität und Image der Berufsausbildung steigern will. Die WM der Berufe findet alle zwei Jahre jeweils in einem anderen Land statt.

 

Info: www.ceundco.com

Cedric Ebener (Foto:CE+Co)