Start Business Xing Events bietet „Webinar Days“

Xing Events bietet „Webinar Days“

Xing Events will das durch die Coronavirus entstandene Vakuum in der Eventbranche nutzen und an Alternativkonzepten sowie Hilfestellungen arbeiten. Auf seinem Blog hat das Unternehmen kürzlich ein Covid-19 Spezial eingerichtet, auf dem Veranstalter und Dienstleister täglich neue Infos zum Umgang mit der Krise, Tipps und Handlungsempfehlungen finden. Jetzt hat Xing Events einen weiteren Content-Hub rund um virtuelle Events an den Start gebracht. Erste Sessions der „Webinar Days“ sind bereits abgehalten worden, bis Ende April vorerst wird das Unternehmen in diesem Rahmen bei mehreren Webinaren Online-Events thematisieren. Alle Termine können hier nachgelesen werden.

Kati Rittberger, Geschäftsführerin von Xing Events: „Ja, die Situation ist herausfordernd. Doch nun gilt es, partnerschaftlich und positiv gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern Lösungen zu finden. Wir haben uns entschieden, in der Krisenzeit schnelle Hilfestellung zu leisten. Neben der Neuausrichtung unseres Blogs unter anderem über die Eventreihe ‚Webinar Days‘. Natürlich liegt es nahe, Veranstaltungen in Zeiten von Covid-19 zu retten, indem man sie digitalisiert. Weil diese spontane Umplanung bei vielen Eventorganisatoren Fragen aufwirft, haben wir Speaker aus der Branche eingeladen, um ihre Best Practices und Tipps zur Digitalisierung von Veranstaltungen zu präsentieren.“

Info: www.xing-events.com