Start Work mac übernimmt Redesign für Halle 12.2. der Spielwarenmesse

mac übernimmt Redesign für Halle 12.2. der Spielwarenmesse

1324

mac. brand spaces übernimmt für die Spielwarenmesse in Nürnberg die Neugestaltung in Halle 12.2. Die Umsetzung des Projekts soll im laufenden Jahr beginnen und noch 2024 abgeschlossen sein.

Die Halle 12.2. des Nürnberger Messezentrums beherbergt auf einer Fläche von fast 14.000 Quadratmetern seit zwei Jahrzehnten die Dauermieter der Spielwarenmesse. „Genutzt werden die Feststände von namhaften Spielwarenunternehmen vor allem zur Spielwarenmesse, aber teilweise auch unterjährig als Showroom oder Eventlocation“, erklärt Alexander Ody, Director Business Development bei mac.

mac übernimmt die Neugestaltung der Verkehrsflächen und den Umbau des Foyers mit einem durchgängigen Gestaltungskonzept und einer einheitlichen Formsprache. „Wir planen und führen den Innenausbau, den Rückbau der Stahlkonstruktionen und die Flächengestaltung aus“, so Ody. Dazu gehören etwa die Auffrischung der Bodenbeschichtung, die Rahmengestaltung der Flurflächen und insbesondere die Modernisierung des Eingangsbereichs zur Halle 12.2. Besonderer Wert wird dabei auf den Einsatz von modernen und langlebigen Materialien gelegt.

Christian Ulrich, Sprecher des Vorstands der Spielwarenmesse: „Wir haben uns für dieses Projekt bewusst für mac entschieden und sind schon gespannt auf die Umsetzung.”

Anzeige:
state-of-the-art Bauwerke im Bereich mobiler Event- und Sonderbauten sowie kinetische Elemente für Live, Corporate und Sport Veranstaltungen vom Spezialisten