Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Caravan Salon Düsseldorf mit neuer Hallenstruktur

In diesem Jahr startet der Caravan Salon, die Düsseldorfer Messe rund um Reisemobile und Caravans, für jeden Interessierten bereits am Freitag: Vom 4. bis 13. September 2020 findet die Messe dabei unter besonderen Voraussetzungen und mit einigen Anpassungen statt. „In zehn Hallen und auf dem Freigelände werden über 300 Aussteller die Trends, Innovationen und Neuheiten der kommenden Saison zeigen. Auch in diesem Jahr wird es trotz des Fehlens von verschiedenen Ausstellern eine breite Palette von Herstellern und Marken geben, die eine große Produktauswahl quer durch alle Fahrzeugkategorien anbieten. Hier bei uns in Düsseldorf werden die Top-Neuheiten der Saison gezeigt. Wir freuen uns auch ganz besonders, dass erstmals die neue Halle 1 in den Rundlauf integriert wird. Außerdem feiert der Eingang Süd zum Start unserer Messe die Einweihung“, sagt Stefan Koschke, Director des Caravan Salon.

Die Messe Düsseldorf und der Caravaning Industrie Verband (CIVD) als ideeller Träger blicken mit Zuversicht auf die 59. Ausgabe des Caravan Salon, der in einem außergewöhnlichen Jahr stattfindet. „Wir haben in enger Kooperation mit den Behörden ein tragfähiges Hygienekonzept ausgearbeitet, das alle Voraussetzungen für einen Messebetrieb in Coronazeiten erfüllt. Durch verschiedene Maßnahmen werden die Besucher, Aussteller und Mitarbeiter in der Lage sein, auf dem gesamten Messegelände, in den Eingangsbereichen und in den Hallen den vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten zu können. Unsere Hygiene- und Infektionsschutzstandards sorgen dafür, dass die Sicherheit und Gesundheit unserer Aussteller, Besucher, Partner und Mitarbeiter bestmöglich geschützt werden“, sagt Wolfram N. Diener, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf.

Unter anderem wurde die Gangbreite erweitert und die gesamte Hallenaufplanung großzügiger gestaltet. Die Verwendung eines Mund-Nasen-Schutzes ist auf dem Messegelände und in den Hallen, wie aus dem Einzelhandel bekannt, verpflichtend, zudem wurden alle hygienischen Maßnahmen den neuen Gegebenheiten angepasst. An allen Halleneingängen und Ständen stehen Handdesinfektionsmittel für Standpersonal und Besucher zur Verfügung. Zudem dürfen sich in einem Fahrzeug nur Personen gemeinsam aufhalten, für die keine Kontaktbeschränkungen gelten, z. B. Personen eines Haushaltes.

Die Verteilung der Personen in den Hallen und die Einhaltung des Mindestabstands wird mit Videosystemen sowie verstärktem Personaleinsatz sichergestellt. Zusätzlich wird die maximale Besucherzahl auf 20.000 pro Tag begrenzt – bei einer Gesamtfläche von über 200.000 Quadratmetern.

Um das Hygienekonzept und die Abstandsregeln vollumfassend umsetzen zu können, wird der diesjährige Caravan Salon in einer neuen Hallenstruktur stattfinden. Erstmals wird die Halle 1 in den Hallenrundlauf integriert – außerdem feiert der Eingang Süd mit seiner aufwändigen Dachkonstruktion zum Messestart im September seine Einweihung.

 

Info: www.caravan-salon.de

 

Caravan Salon Düsseldorf mit neuer Hallenstruktur (Foto: Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann)