Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Neuer Branchenpreis für herausragende Messen

Das Messemagazin m+a report hat einen neuen Preis für herausragende Messen in Deutschland ins Leben zu rufen, den „m+a Projekt des Jahres-Award“. Bereits bei der ersten Ausschreibung wurden 28 Projekte eingereicht.

Am 2. Dezember wurde der m+a Projekt des Jahres-Award erstmals in Frankfurt verliehen. Die Leistungen der Veranstaltungen und der dahinterstehenden Projektteams wurden in vier Kategorien gewürdigt:

In der Kategorie Wachstumsstar setzte sich die Hannover Messe (Deutsche Messe, Projektleiter Arno Reich) durch, die durch starkes Aussteller-, Besucher- und Flächenwachstum (national und international) überzeugte.

Die Kategorie Newcomer sicherte sich die Formnext (Mesago Messe Frankfurt, Projektleiter Sascha Wenzler). Die junge Veranstaltung beeindruckte durch ihre märchenhafte Entwicklung. Die Messe als Spiegel des Marktes: das Bild trifft hier voll und ganz zu.

Für Kontinuität steht die Kategorie Evergreen. Dieser Preis geht nach München zur Bauma, die Kult-Charakter hat (Messe München, Projektleiterin Mareile Kästner).

Die Auszeichnung in der Kategorie Futureproof verdiente sich die Learntec (Messe Karlsruhe, Projetleiter René Naumann).

 

Info: www.dfv.de