Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Neues Führungsteam für die Aluminium

Goetz-Ulf Jungmichel (52) kehrt nach 17 Jahren im internationalen Messegeschäft – darunter acht Jahre als Director der boot – als Event Director der Materialmessen zu Reed Exhibitions zurück. Auch Michael Köhler (40) ist er nach internationalen Stationen bei Reed Exhibitions in den USA und Österreich seit Jahresmitte wieder in Düsseldorf, in neuer Funktion als zentral agierender Sales Director. Malte Seifert (34) wird neuer Projektleiter der Aluminium.

„Mit dem neuen Leadership-Team bringen wir ein Trio zusammen, das in der Summe über eine Expertise von fast 40 Jahren im internationalen Messe-Business verfügt und in dieser Zeit große Tanker erfolgreich bewegt hat“, so Hans-Joachim Erbel, CEO der Reed Exhibitions Deutschland GmbH. „Ebenso freut es mich, dass mit Goetz-Ulf Jungmichel und Michael Köhler zwei ehemalige Youngster, die ihren ersten Schliff bei Reed bekommen haben, als gestandene Messe-Macher an alter Wirkungsstätte zurück sind – das zeigt, wie groß die Bindung an Reed ist“, so Erbel.

Olaf Freier, der bisherige Event Director der Materialmessen ist bereits seit Jahresbeginn überwiegend in St. Albans tätig, dem Sitz von Mack Brooks Exhibitions, seit Januar ein Unternehmen von Reed Exhibitions. „Ein Wechsel, der für das Alignment von zentraler Bedeutung ist, gerade auch mit Blick auf das internationale roll-out bestehender Messen von Mack Brooks. Olaf übernimmt hier eine zentrale Funktion mit großer Verantwortung. Ein folgerichtiger Schritt in seiner beruflichen Perspektive“, so Hans-Joachim Erbel, der ebenfalls im Lead ist, wenn es um die Weiterentwicklung von Mack Brooks geht. Ein Grund, warum der Verantwortungsbereich für die Materialmessen auch innerhalb der Geschäftsführung neu angesiedelt wird. Künftig werden sie von Michael Freter verantwortet. Freter, seit elf Jahren Geschäftsführer von Reed Exhibitions Deutschland, ist bereits heute für vier Messen zuständig.

 

Info: www.aluminium-messe.com

 

Goetz-Ulf Jungmichel, Malte Seifert, Michael Köhler (Fotos: Reed Exhibitions)