Start Business Visitor (R)evolution – International Summer University für Messemanager

Visitor (R)evolution – International Summer University für Messemanager

Die 6. International Summer University for Trade Fair Management (ISU) startet am 4. Juni 2014 in Köln. An drei Tagen diskutieren internationale Experten gemeinsam mit den Teilnehmern unter dem Motto „Visitor (R)evolution“ über Besuchermarketing und Besuchermanagement im 21. Jahrhundert. Es gibt nur noch wenige Restplätze für das englischsprachige Fachseminar, das das Institut für Messewirtschaft der Universität zu Köln in Kooperation mit dem Weltmesseverband UFI auf dem Gelände der Koelnmesse organisiert. 

Die ISU ist in diesem Jahr erneut mit hochkarätigen Referenten der Place-to-be für internationale Messemanager. Marketingprofis und Messemacher aus aller Welt berichten von ihren Erfahrungen, Top-Speaker aus anderen Disziplinen lassen die Teilnehmer über den Tellerrand des Messebusiness blicken. 

Zum diesjährigen Referenten-Kreis zählt unter anderem die niederländische Marketingexpertin Marieke Visser, Leiterin der Marketingabteilung von Amsterdam RAI Exhibitions. Ihr Vortrag dreht sich unter dem Titel „Indoor Navigation – Which Route to Take?“ um die Frage, wie Messeteilnehmer künftig den richtigen Weg und den passenden Aussteller finden. Michael Freter, Geschäftsführer von Reed Exhibitions Deutschland, weiß dagegen schon seit 20 Jahren, wohin die Reise geht: Nämlich dahin, wo der Kunde ist. Ob im Vertrieb oder im Marketing, stets hat er die Zielgruppen fest im Blick. Auf der ISU in Köln berichtet er aus seiner Erfahrung – sein Thema: „Targeting Visitors in a Clever Way – a Best Practice”.

 

Info: www.tradefair.uni-koeln.de