Start Business Guest One setzt den Wachstumskurs mit neuen Mitarbeitern fort

Guest One setzt den Wachstumskurs mit neuen Mitarbeitern fort

Guest-One, Lösungsanbieter für Teilnehmermanagement und Gästeorganisation auf Events, Messen und Kongressen, setzt den eingeschlagenen Wachstumskurs weiter fort. Mit drei neuen Mitarbeitern rüstet sich der Wuppertaler Dienstleister für das zweite Halbjahr 2014.

Der Erfolg von eventry 3 – der Kauf-Software für Teilnehmermanagement – hat sich rund ein halbes Jahr nach dem Release auf die Zahl der Beschäftigen ausgewirkt. „Zahlreiche Neukunden und die Upgrade-Wünsche haben uns dazu bewogen, den Support für eventry 3 auszubauen“, macht Marcel Schettler, Geschäftsführer von Guest-One, deutlich und ergänzt, dass die Kaufversion am Markt viele neue Kunden gefunden hat. Und so verstärkt seit Mai 2014 Carolin Baumann das eventry Support-Team bei Guest-One. Baumann besitzt ein abgeschlossenes Mathematik-Studium. Im Nebenfach belegte sie das Fach Informatik.

Seit dem 1. Mai verstärkt Philipp Dieme das Team von Guest-One als Senior-Projektleiter. Der Event Manager hat ein entsprechendes Studium an der Fachhochschule in Bad Honnef erfolgreich mit einem Bachelor of Arts abgeschlossen. Dieme ist kein Unbekannter für Guest-One: Erste Kontakte bestehen, seit Dieme im Rahmen seines Studiums tatkräftig an der ersten empirischen Studie zum Thema Teilnehmermanagement mitgewirkt hat. Einschlägige Erfahrungen im Bereich Teilnehmermanagement konnte Dieme während einer zweijährigen Tätigkeit bei Grass Roots Germany sammeln. Unmittelbar vor seinem Engagement bei Guest-One realisierte Dieme freiberuflich bedeutende Projekte in den Bereichen Automotive und Telekommunikation.

Ebenfalls seit Anfang Mai unterstützt Anne Schlösser die Junior-Projektleitung von Guest-One. Schlösser hat ein Studium zur Eventmanagement-Ökonomin erfolgreich abgeschlossen. Parallel dazu sammelte Schlösser Erfahrung bei der blue:Beach GmbH mit Sitz in Witten. Dort zeichnete sie für die Bereiche Veranstaltungsagentur und -location als Projektleiterin verantwortlich.

Info: www.g1.de

Caroline Baumann, Philipp Dieme und Anne Schlösser (von links, Foto: Guest One)