Start Business Expo-Event Verband mit neuer Führung

Expo-Event Verband mit neuer Führung

Anlässlich der Generalversammlung des Expo-Event.Live Communication Verbandes Schweiz am 8. April 2014 wurden insgesamt vier neue Mitglieder in den Vorstand gewählt. Nebst den drei Ressorts Breakfast Club, IG Messen und IG Supplier erhält auch das Präsidium eine neue Spitze. 

Carole Ramuz, Mitinhaberin und Managing Director der Kreativagentur Brandsoul, übernimmt das Amt der Präsidentin ab sofort von Simon Ackermann (Habegger AG), der den Verband vier Jahre mit großem Engagement geführt hat. Carole Ramuz ist zweisprachig, EFQM Assessorin und Trägerin eines MAS in Business Excellence. Sie war zuvor 10 Jahre erfolgreich als selbständige Beraterin und Projektleiterin im Bereich Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung tätig.

Nebst einer neuen Präsidentin erhält der Verband auch drei neue Vorstandsmitglieder. Christian Künzli, Geschäftsführer der Firma Winkler Multi Media Events AG, übernimmt das Ressort IG Supplier. Er ist ausgebildeter Ing. FH und hat einen EMBA an der Uni St.Gallen abgeschlossen. Künzli war 18 Jahre bei der Nüssli Gruppe tätig, zuletzt als Leiter der Division Events und Mitglied der Gruppenleitung.

Der Breakfast Club wird per sofort in die Hände von Beat Imhof gelegt. Als Geschäftsführer von dine&shine Event Catering bringt er das richtige Näschen und das Gespür für die Belange der Branche mit.

Das Ressort der IG Messen erhält mit Rudolf Pfander ebenfalls eine neue treibende Kraft. Seit 2006 trägt er die Gesamtverantwortung für die Swissbau, der Leitmesse der Bau- und Immobilienwirtschaftund ist zudem Standortleiter für die Fach- und Publikumsmessen Basel.

Info: www.eventcockpit.ch