Start Business Dorint Hotel Hamburg-Eppendorf eröffnet

Dorint Hotel Hamburg-Eppendorf eröffnet

An der Martinistraße 72 hat das Dorint Hotel Hamburg-Eppendorf nach 15 Monaten Bauzeit jetzt seine Türen für die Gäste geöffnet. Das Vier-Sterne-Stadthotel steht auf einem rund 3.000 Quadratmeter großen ehemaligen Grundstück der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf (UKE). Eine im Nebengebäude befindliche Facharztklinik mit 80 Ärzten ist vom ersten und zweiten Stock des Hotels über eine verglaste Verbindungsbrücke zu erreichen. Hoteldirektor ist der 42-jährige Andreas Rühlicke, der bisher das Dorint Hotel An der Kongresshalle Augsburg führte.

Das Dorint Hotel bietet 195 Gästezimmer inklusive 14 Suiten. Drei Zimmer sind behindertenfreundlich ausgestattet. Außerdem gibt es einen 400 Quadratmeter großen Veranstaltungsbereich mit bis zu sechs Konferenzräumen. „Vor allem lokale Firmen zählen hier zu unserer Zielgruppe“, erklärt Andreas Rühlicke. Das hoteleigene Restaurant „Eppo“ verfügt über 125 Sitzplätze sowie eine Bar und eine Außenterrasse. Geboten wird eine abwechslungsreiche Küche mit vielen regionalen Produkten. „Unser Restaurant Eppo soll ein neuer Treffpunkt für die Eppendorfer sein“, sagt Rühlicke. Ergänzt wird das Angebot von einer Tiefgarage mit 204 Stellplätzen. Ein hoteleigener Work-out– und Fitnessbereich sorgt für die Entspannung der Hotelgäste.

 

Info: www.dorint.com

 

Dorint Hotel Hamburg Eppendorf (Foto: Dorint Hotels & Resorts)