Start Business Art der Gestaltung erhält Zuschlag für die Prolight + Sound

Art der Gestaltung erhält Zuschlag für die Prolight + Sound

229

Art der Gestaltung betreut ab sofort die Kommunikationsmaßnahmen für die Prolight + Sound, internationale Leitmesse der Event- & Entertainment-Technology Branche. Das Kreativteam der Agentur aus Bad Vilbel wurde von der Messe Frankfurt mit der Konzeption und Gestaltung der Werbemaßnahmen für die Veranstaltung beauftragt. Damit kommt, neben Veranstaltungen wie der Texcare International oder der Cleanzone, das nächste Event des Technologie-Sektors der Messe Frankfurt ins Portfolio von Art der Gestaltung.

Grundlage der Außenkommunikation bildet das Keyvisual, das sich auf allen Werbemitteln wiederfindet. Christoph Bönning, einer der beiden Geschäftsführer der Agentur: „Gute Werbung muss Geschichten erzählen. Starke Bilder wecken Emotionen und ermöglichen das Eintauchen in die Markenwelt. Bei einer Veranstaltung, bei der Begeisterung so sehr im Mittelpunkt steht, ist das der perfekte Zugang zur Zielgruppe.“ Den langjährigen Kunden Messe Frankfurt überzeugte das Motiv für die Prolight + Sound, auf dem man eine Person in einer riesigen Halle sieht, die inmitten von Lichtern und Projektionsflächen mit den Umgebungseffekten interagiert.

Anzeige:
On the Rock Consulting entwickelt individuelle Formate und gibt Ihrer Live Kommunikation einen Sinn

Wichtig war dem Kreativteam dabei vor allem Authentizität: „Je näher ein Motiv an einer realen Situation ist, desto stärker wird die Idee. Zur Inspiration diente uns zum Beispiel die Performance eines Künstlers, der während der Pandemie nicht persönlich auftreten konnte und sich stattdessen hat digitalisieren und live auf eine Bühne projizieren lassen, mit der er interagieren konnte“, beschreibt der Agenturmitgründer und Kreativdirektor. „Das Motiv zeigt also tatsächliche, real erlebbare Innovationen und bildet die Brücke zwischen Kundenwunsch und Markenerlebnis.“